Heute möchte ich euch einen Buchtipp vorstellen, der Titel des Buches ist der Club der toten Dichter.

Heute möchte ich euch einen Buchtipp vorstellen, der Titel des Buches ist der Club der toten Dichter.

In diesem Roman, der auch verfilmt wurde,  geht es um eine reine Jungsschule geht, wo die Jungs auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet werden. Dort haben sie  einen neuen Lehrer  bekommen, der ihnen mehr beibringt, als es eigentlich gewollt ist vom Direktor und der Schule.
Es ist nämlich Mister Keating, der Lyrik Lehrer der Schule. Und er bringt seinen Schülern eigentlich sehr viel mehr bei als er ihnen beibringen sollte. Nämlich dass man das Leben leben sollte, carpe diem nutze den Tag.
Diese Schüler entwickeln dann den Club der Toten Dichter,  den es schon mal von ihren Lehrern gab.

Um das Interesse an dem Roman zu wecken folgt nun ein Auszug aus der Handlung des Buches.

Das Buch geht  so los dass ein neues Schuljahr beginnt in der Schule.Die neuen Schüler des Jahres begrüßt werden vom Direktor und die Schüler des älteren Jahrgangs machen eine interessante Feier.
Dann erzählt der Rektor die Vorteile dieser Schule und was das Motto der Schule ist.Dabei wird ihnen auch der neue Lyrik Lehrer im Team vorgestellt.
 Die Schüler bekommen ihre Zimmer zugeteilt und müssen sich dann in den Schulalltag einfinden.
Im Lyrikunterricht bringt dann der neue Lehrer das Sprichwort carpe diem nutze den Tag.

Ja sie nutzen auch den Tag und stellen fest dass Mister Piding mit alten Kollegen einen Club gegründet hatten, der sich der Club der Toten Dichter nannte.
Dieser wurde aber von den Direktoren und Lehrern nicht geduldet, deshalb war er ein geheimer Club der immer in den Wäldern getagt hat.
Die Schüler finden diesen Club so toll, das sie diesen 
Club wieder einberufen, aber mit der Hilfe von Mister Keating. Dieser bringt ihnen immer wieder bei, das sie sich nicht erwischen lassen sollen, weil der Club geheim ist.
Weil man liest da was von Freundschaft aber auch der 
Grausamkeit der Eltern zu ihren Söhnen.
Und mein Fazit wer dieses Buch nicht gelesen hat kommt voll auf seine Kosten. Dieser Roman geht als Hörbuch über 10 Stunden und wurde auch als Film produziert.
Wer den Club der Toten Dichter noch nicht gelesen hat sollte das Buch als Hörbuch sich mal bei seiner Hörbücherei ausleihen.

Oder sich einfach mal das Hörbuch kaufen