Klassisches Fleisch Fondue mit drei Dips

Zutaten für 4 Portionen 
125g Magerquark 
200g Schmand 
2 Esslöffel Mayonnaise 
Salz 
Pfeffer
 ein Bund gemischte Kräuter 
3 Esslöffel Ketchup 
1 Teelöffel Senf 
Ein Spritzer Worcestersauce 
Ein Esslöffel mildes Currypulver 
 80 g fein gehackte Ananas 
Ein bis zwei Liter Öl 
200 g Schweinefilet 
200 g Rinderfilet 
200 g Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet 
 200g ungebrühte feine Bratwurst
 ein großes Glas Mix Pickel 
 500 g Weißbrot
Zubereitung 
 Für die Dips den Quark, Schmand und die Mayonnaise glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse Dritteln .
 Für die Kräutersoße die Kräuter abbrausen, trocknen und die Blättchen hacken und unter die Grundmasse rühren. 
Für die Cocktailsauce Ketchup, Senf und Worcestersauce unterrühren. 
Für die Currysauce das Currypulver und die Ananas unterrühren.
 Alle Dips abschmecken und in Schälchen verteilen .
 Öl im Fondue Topf auf dem Herd erhitzen und auf den Brenner setzen. Fleisch und Wurst in mundgerechte Stücke schneiden. Bei Tisch das Fleisch auf Fondue Gabeln spießen und im heißen Öl garen. Die Dips, Mixed Pickles und das Brot dazu reichen .
Tipp anstelle von Mixed Pickles kann man auch Rohkost Sticks, z.b. Möhren, Staudensellerie, Paprika, zum Fondue reichen.