Image und Gerüchte immer in Frage stellen

Hallo in die Runde,
ich weiß, ich habe für diesen Artikel einen Titel gewählt, der vielleicht unpassend ist.
Ich habe ihn aber mit Absicht gewählt, weil mein Empfinden es leider nicht nicht anders wählen möchte. Image und Gerüchte – Ihr kennt vielleicht den Spruch: Man trifft sich immer zweimal im Leben. Ihr denkt bestimmt, ich habe ein sehr merkwürdiges Thema für meinen Artikel gewählt, ich habe es aber mit Absicht so gewählt, weil ich gerade viel darüber nachdenke. Wir sind ja irgendwie in einer Welt, in der wir ziemlich schnell ein Urteil über andere fällen. Manchmal bekommen wir nur irgendwelche negativen Aussagen über jemanden zu Ohren und sind vor dem Treffen schon der anderen Person gegenüber abgeneigt. Ich finde das irgendwie traurig, weil man diesen Personen dann schon total voreingenommen begegnet und es ziemlich schwierig ist, dieses Bild wieder zu kippen. und das Schlimme ist ja, dass die Person, die letzendlich mehr oder minder deutlich mit dieser Haltung konfrontiert wird, obwohl sie noch nicht mal was dafür kann.
Es gibt ja auch ein Sprichwort: Einmal der Ruf ruiniert, lebt es sich anders. Was hat es damit auf sich? Warum kann der Ruf ruiniert sein? Vielleicht hat man sich mit Leuten (absichtlich oder unabsichtlich) angelegt. Leider gibt es auch viele, die gemobbt werden aufgrund ihrer Behinderung, ihres Aussehens o. Ä.
Ich persönlich bin der Meinung, jeder hat eine zweite Chance verdient. Man sollte erstmal immer mit den betroffenen Personen das Gespräch suchen, wenn einem was an ihr nicht passt, und das mit ihr angemessen und sachlich klären. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Natürlich hat da auch jeder eine etwas andere Einstellung. Aber ich kann nur appellieren: Seid achtsam und respektvoll! Redet miteinander! Glaubt nicht gleich alles, was andere sagen, sondern bildet Euch ein eigenes Bild! Ich weiß, das ist Zukunftsmusik, aber wenn alle das beherzigen würden, könnten wir unsere Gemeinschaft und Akzeptanz füreinander extrem stärken. Wenn wir Konflikte und auch alles andere direkt miteinander besprechen und offen und wertschätzend miteinander umgehen, können wir viel erreichen.