Zum Inhalt springen

Der Homee und weitere Smarthomegeräte

In diesem Beitrag geht es um die Smarthome-Zentrale Homee. Es ging mir irgendwann auf den Zeiger, dass jeder Smarthome-Hersteller auf seine eigenen „Bridges setzt und man daher Engpässe bei den Lan-Anschlüssen hat. Auch gibt es mehrere Funkstandards. Ich hatte Leuchtmittel die den Funkstandard Zigbee haben und Heizkörper-Thermostate, die über mir einen unbekannten Funkstandard verfügen. -Dieses Kaos wollte ich nicht mehr. Daher habe ich nach einer Lösung gesucht und habe sie dank eines netten Kumpels erhalten. (Homee). Hierbei handelt es sich um ein Modulares und nachrüstbares System, was aus mehreren Würfeln besteht. Jeder der Optional zu erwerbenden Würfel verfügt über einen Funkstandart und kann wenn man es will um weitere Standards aufgerüstet werden. Somit wird eine breite Palette an Smarthome-Geräten unterstützt. In den nächsten Stunden geht es also um das System, deren Eigenschaften und wie gut es zu bedienen ist. Wenn Ihr Interesse an diesem System habt, so könnt Ihr

hier

mehr erfahren. Diese Links in diesem Beitrag werden in einem neuen Fenster geöffnet. Und nun wünsche ich Euch viel Vergnügen beim anhören.

Hier geht es zum Download.