BBSB-Inform Basar

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir entschuldigen uns für die Aussendung einen Tag später.
Sie lesen heute folgende Kleinanzeigen:

Lesegerät Reinecker Videomatic UNO abzugeben
Gebrauchte Hilfsmittel gesucht für den Blindenbund in Rumänien
Sehr gut erhaltener Perkins Brailler gesucht

Lesegerät Reinecker Videomatic UNO abzugeben
Christine und Wendelin Werner haben umständehalber ein Lesegerät Reinecker Videomatic UNO abzugeben.
Nach Möglichkeit Selbstabholung in Moosburg. Preis VHS
Mobiltelefon: 01 70 3 80 34 22

Gebrauchte Hilfsmittel gesucht für den Blindenbund in Rumänien
Wir sammeln gebrauchte Hilfsmittel für den Blindenbund in Sibiu
(Hermannstadt) Rumänien. Falls Sie als Spende was abgeben möchten, z. B.
Lupen, Monokulare, Punktschriftschreibmaschinen oder Punktschrifttafeln, wenden Sie sich an G. Bernhardt, Telefon: 09 11 89 32 335, E-Mail: bernhardt@nefkom.net

Sehr gut erhaltener Perkins Brailler gesucht
Herr Weber sucht einen sehr gut erhaltenen Perkins Brailler.
Wenn sie ein solches Gerät verkaufen möchten, rufen sie Herrn Weber bitte an.
Telefon 0 86 77 57 71

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
BBSB-Inform verbreitet unentgeltlich Ihre Kleinanzeige bis zu einer Länge von 300 Zeichen, wenn sie einen Bezug zur Blindheit oder zu eingeschränktem Sehvermögen hat. Kommerzielle Anzeigen und Anzeigen unter Chiffre sind ausgeschlossen.

Bei Verkaufsanzeigen muss der Anbieter Eigentümer des angebotenen Artikels sein. Manche Hilfsmittel, die von einer Krankenkasse finanziert wurden, bleiben in deren Eigentum und dürfen vom Versicherten nicht verkauft werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, ausschließlich Hilfsmittel aus Privat-eigentum anzubieten.

Ihre Anzeige senden Sie bitte per E-Mail an bbsb-inform@bbsb.org, als Fax unter 089 55988 266 oder in Schriftform (Braille oder Druckschrift) an den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund, Frau Judith Faltl, Arnulfstraße 22, 80335 München.

Ihre Anzeige kann im BBSB-Inform Basar jeweils am letzten Samstag eines Monats erscheinen, wenn sie der Redaktion bis zum vorletzten Samstag des Monats vorliegt. Der BBSB schließt jegliche Haftung für den Fall aus, dass BBSB-Inform Basar nicht wie vorgesehen erscheint oder Ihre Anzeige trotz rechtzeitiger Vorlage keine Verbreitung findet.

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

BBSB-Inform Basar

Sehr geehrte Damen und Herren,

sie lesen heute folgende Angebote:
Abspielgeräte und Tonbänder zu verkaufen
Gebrauchtes Ultraschall-Gerät gesucht
Bildschirmlesegerät mit Vorlesefunktion zu verkaufen

Abspielgeräte und Tonbänder zu verkaufen
Karl-Heinz Jörger verkauft:
PTR 2 mit umfangreichem Zubehör Euro 550,00.
1 SONY-Walkman AVLS WM-EX 152 und 1 SONY-Walkman DPC Digital Pitch Control, zusammen für Euro 20,00.
Außerdem verkauft er Leerspulen, Tonbänder auf 26,5 cm-Spulen Metall und Kunststoff mit Adapter, näheres auf Anfrage.
TELefon 0 81 71 52 93 76

Gebrauchtes Ultraschall-Gerät gesucht
Dieter Flaig, blinder Masseur, sucht für seine Massagepraxis in Ruhpolding
ein gebrauchtes Ultraschall-Gerät (Sonographie-Gerät).
Kontaktdaten:
Dieter Flaig
83324 Ruhpolding
Telefon: 0 86 63 26 22

Bildschirmlesegerät mit Vorlesefunktion zu verkaufen
Bildschirmlesegerät mit Vorlesefunktion und 24 Zoll Echtfarbenbildschirm,
61cm Bildschirmdiagonale, High Definition Bildschirmauflösung 1920X1080 Pixel
für 2000 € zu verkaufen.
Neu Preis 4400 €
Kontaktdaten
Roland Mauke
Karlsbader str.24
86356 Neusäß
Telefon 0 82 14 86 70 12

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
BBSB-Inform verbreitet unentgeltlich Ihre Kleinanzeige bis zu einer Länge von 300 Zeichen, wenn sie einen Bezug zur Blindheit oder zu eingeschränktem Sehvermögen hat. Kommerzielle Anzeigen und Anzeigen unter Chiffre sind ausgeschlossen.

Bei Verkaufsanzeigen muss der Anbieter Eigentümer des angebotenen Artikels sein. Manche Hilfsmittel, die von einer Krankenkasse finanziert wurden, bleiben in deren Eigentum und dürfen vom Versicherten nicht verkauft werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, ausschließlich Hilfsmittel aus Privat-eigentum anzubieten.

Ihre Anzeige senden Sie bitte per E-Mail an bbsb-inform@bbsb.org, als Fax unter 089 55988 266 oder in Schriftform (Braille oder Druckschrift) an den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund, Frau Judith Faltl, Arnulfstraße 22, 80335 München.

Ihre Anzeige kann im BBSB-Inform Basar jeweils am letzten Samstag eines Monats erscheinen, wenn sie der Redaktion bis zum vorletzten Samstag des Monats vorliegt. Der BBSB schließt jegliche Haftung für den Fall aus, dass BBSB-Inform Basar nicht wie vorgesehen erscheint oder Ihre Anzeige trotz rechtzeitiger Vorlage keine Verbreitung findet.

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

155/2019 BSVW – Kleinanzeigen

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute können wir ein Bildschirmlesegerät vermitteln:

Herr Düsterloh verkauft ein Bildschirmlesegerät von Reinecker, Videomatik Lux TFT 22 Zoll, Flachbildschirm für 250 Euro (Verhandlungsbasis). Das Gerät müsste aus Hattingen abgeholt werden. Interessenten wenden sich bitte per Telefon an: 0 23 24 – 2 29 59.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Das Rundschreiben BSVW-Kleinanzeigen erscheint bei Bedarf immer am 1. Donnerstag eines Monats. Die Anzeigen werden unentgeltlich bis zu einer Länge von 300 Zeichen veröffentlicht, wenn sie einen Bezug zur Blindheit oder zu eingeschränktem Sehvermögen haben. Kommerzielle Anzeigen und Anzeigen unter Chiffre sind ausgeschlossen.
Bei Verkaufsanzeigen muss der Anbieter Eigentümer des angebotenen Artikels sein. Manche Hilfsmittel, die von einer Krankenkasse finanziert wurden, bleiben in deren Eigentum und dürfen vom Versicherten nicht verkauft werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, ausschließlich Hilfsmittel aus Privateigentum anzubieten.
Ihre Anzeige senden Sie bitte per E-Mail an info@bsvw.de, als Fax an 02 31 – 55 75 90 – 22, in Braille oder Druckschrift an den Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen, Märkische Str. 61 – 63, 44141 Dortmund.

Ihre Anzeige kann im Rundschreiben „BSVW-Kleinanzeigen“ jeweils am 1. Donnerstag im Monat erscheinen, wenn sie spätestens am letzten Donnerstag im Monat der Geschäftsstelle vorliegt. Der BSVW schließt jegliche Haftung für den Fall aus, dass „BSVW-Kleinanzeigen“ nicht wie vorgesehen erscheint oder Ihre Anzeige trotz rechtzeitiger Vorlage keine Verbreitung findet.

BBSB-Inform Basar

Sehr geehrte Damen und Herren,

sie lesen heute folgende Angebote und Gesuche:
ammec hdmi zu verkaufen
Bildschirmlesegerät EV Optron Color Easy gegen Porto abzugeben
Bildschirmlesegerät der Firma Tagarno CCD abzugeben
Portables Bildschirmlesegerät Magnilink ZIP HD 13 zu verkaufen
Bildschirmlesegerät Reinecker Videomatic UNO mit Flachbildschirm, farbig, mit Rolltisch zu verkaufen
gebrauchte Hilfsmittel für den Blindenbund in Sibiu gesucht
gebrauchtes, gut erhaltenes Apple iPhone 7 oder 8 gesucht
Blindenschachspiele zu verkaufen
Elektrotandem gesucht

ammec hdmi zu verkaufen
Thomas Rauch verkauft einen ammec hdmi.
Der Anschluss erfolgt über Satellit. Preis: nach Rücksprache
Thomas Rauch,
Mobil 01 73 2 14 74 74
Mailto:trauch@mail.de

Bildschirmlesegerät EV Optron Color Easy gegen Porto abzugeben
Herbert Grießt ein Bildschirmlesegerät der Marke EV Optron Color Easy an. Das Gerät ist eiju5258
Jahre alt und kann per VGA Kabel an einen Monitor oder TV angeschlossen werden.
Das Gerät kann gegen Erstattung des Portos versendet oder abgeholt werden.
Herbert Grießmeier
Hauptstraße 25a
90607 Rückersdorf
Mobiltelefon: 01 76 95 66 69 78

Bildschirmlesegerät der Firma Tagarno CCD abzugeben
Frau Hoffmann hat ein Bildschirmlesegerät von Tagarno -CCD günstig abzugeben.
Weitere Auskünfte erhalten sie direkt bei ihr.
Gaby Hoffmann
Telefon: 0 89 7 59 46 01
Mailto:irling@gmx.net

Portables Bildschirmlesegerät Magnilink ZIP HD 13 zu verkaufen
Verkaufe Portables Bildschirm-Lesegerät Magnilink ZIP HD 13 mit Akku- und Netzbetrieb,
Bildschirmdiagonale 13“, Auflösung fulll HD, Echtfarben, Fehlfarben, Positiv- Negativdarstellung, stufenlose Vergrößerung, mit und ohne Lesetisch nutzbar, zusammenfaltbar für leichten Transport in einer dazu gehörenden Tasche.
Gepflegter Zustand, nur selten gebraucht.
Neupreis 4.331,60 Euro, Verkaufspreis incl. Lesetisch nur 2.500 EUR.
Interessenten wenden sich bitte an:
Mailto:dgsandner@netcologne.de

Bildschirmlesegerät Reinecker Videomatic UNO mit Flachbildschirm, farbig, mit Rolltisch zu verkaufen
1 Bildschirmlesegerät Reinecker Videomatic UNO mit Flachbildschirm, farbig, mit Rolltisch Baujahr 2005, voll funktionsfähig, kaum gebraucht da Nutzer kurz nach Erhalt verstorben, VB 200,00 €
Kontaktaufnahme mit Herrn Hornung
Telefon 0 99 51 16 42

gebrauchte Hilfsmittel für den Blindenbund in Sibiu gesucht
Herr Bernhardt sammelt gebrauchte Hilfsmittel für den Blindenbund in Sibiu
(Hermannstadt) Rumänien.
Falls Sie als Spende was abgeben möchten, z. B.
Lupen, Punktschriftschreibplatten oder Punktschriftschreibmaschinen, wenden Sie sich an
G. Bernhardt
Telefon 09 11 8 93 23 35 E-Mail:
Mailto:bernhardt@nefkom.net

gebrauchtes, gut erhaltenes Apple iPhone 7 oder 8 gesucht
Frau Krell sucht ein gebrauchtes, gut erhaltenes Apple iPhone 7 oder 8.
Sie möchte es für die Fußgänger-Navigation verwenden mit Sprachein- und -ausgabe.
Zum Telefonieren wird das Gerät nicht benötigt.
Alternativ ist sie auch an einem Google Pixel interessiert, mit dem man ein Fußgängernavi benutzen kann, mit Sprachein- und -ausgabe.
Angebote bitte an:
Mailto:kkrell@gmx.de

Blindenschachspiele zu verkaufen
Schachspiel aus Holz für Blinde,
33 Teile, 2 x 16 Figuren + Brett,
Brett und Figuren aus Holz,
 Markierung auf den schwarzen Steinen.
 Maße 33 x 33 x 2 cm, quadratisch, nicht zusammenklappbar.
Preis 30 Euro
Schachspiel aus Holz für Blinde
 33 Teile, 2 x 16 Figuren + Brett
Brett und Figuren aus Holz, Markierung auf den schwarzen Steinen.
Maße 34 x 34 zusammenklappbar.
Preis 40 Euro
Kontaktadresse:
Gertrud Miederer
Ostendstr. 133
90482 Nürnberg

Elektrotandem gesucht
Herr Janca sucht ein Elektrotandem, möglichst keine Kettenschaltung.
Angebote an:
Franz Janca
Telefon: 01 73 8 56 19 57

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
BBSB-Inform verbreitet unentgeltlich Ihre Kleinanzeige bis zu einer Länge von 300 Zeichen, wenn sie einen Bezug zur Blindheit oder zu eingeschränktem Sehvermögen hat. Kommerzielle Anzeigen und Anzeigen unter Chiffre sind ausgeschlossen.

Bei Verkaufsanzeigen muss der Anbieter Eigentümer des angebotenen Artikels sein. Manche Hilfsmittel, die von einer Krankenkasse finanziert wurden, bleiben in deren Eigentum und dürfen vom Versicherten nicht verkauft werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, ausschließlich Hilfsmittel aus Privat-eigentum anzubieten.

Ihre Anzeige senden Sie bitte per E-Mail an bbsb-inform@bbsb.org, als Fax unter 089 55988 266 oder in Schriftform (Braille oder Druckschrift) an den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund, Frau Judith Faltl, Arnulfstraße 22, 80335 München.

Ihre Anzeige kann im BBSB-Inform Basar jeweils am letzten Samstag eines Monats erscheinen, wenn sie der Redaktion bis zum vorletzten Samstag des Monats vorliegt. Der BBSB schließt jegliche Haftung für den Fall aus, dass BBSB-Inform Basar nicht wie vorgesehen erscheint oder Ihre Anzeige trotz rechtzeitiger Vorlage keine Verbreitung findet.

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

Lebenshilfe-Kalender 2020: Farben und Stimmungen des Lebens

Die 38. Auflage des SEH-WEISEN-Kalenders unterstützt mit ihrem Erlös Menschen mit geistiger Behinderung.
Veröffentlicht am 5. November 2019
Blick in den Kalender: Das März-Motiv von Thomas Tschakert – ein Oldtimer an einem sonnigen Tag. (Foto: Bundesvereinigung Lebenshilfe)
Ein Blick in den Kalender: Das März-Motiv von Thomas Tschakert – ein Oldtimer an einem sonnigen Tag. (Foto: Bundesvereinigung Lebenshilfe)
„Die Malerei hat mir Auftrieb und neuen Lebensmut gegeben“, sagt Eleni Karapepera aus Waiblingen über ihr Hobby. Sie ist eine der Künstlerinnen und Künstler mit sogenannter geistiger Behinderung, die den SEH-WEISEN-Kalender 2020 gestaltet haben. Ihr Werk „Farb-Quadratur“ ist im Monat Juni zu bewundern. „Es zeigt den Wechsel von Farben und Stimmungen in meinem Leben.“   
Der SEH-WEISEN-Kalender der Lebenshilfe erscheint inzwischen in seinem 38. Jahrgang. Besonders sind nicht nur die Kalendermotive, sondern auch die Geschichten und Gedanken der Künstler dahinter – zu finden immer auf der Kalenderblatt-Rückseite. 
Sie können den Betrachter genauso intensiv beeindrucken und begleiten wie das Kunstwerk selbst.
„Malen hilft dabei, im Alltag ‚loszulassen‘ und nicht alles zu perfekt machen zu wollen“,
sagt etwa Thomas Tschakert vom Kunstatelier Tröbsdorf des Lebenshilfe-Werks Weimar/Apolda. Sein „Oldy“, ein grüner, offener Oldtimer mit gelben Sitzen vor sonnigem Himmel, hilft vielleicht dabei. Wie Thomas Tschakert arbeiten viele der Künstler schon seit Jahren erfolgreich in Ateliers unter künstlerischer Leitung, einige von ihnen können sogar auf eigene Ausstellungen verweisen. 
SEH-WEISEN-Kalender
Neben dem Titel enthält der 30 mal 39 cm große Kalender zwölf farbige Monatsblätter mit Kalendarium und ein Blatt mit sieben Kalendermotiven, die als Postkarten heraustrennbar sind. Zum Preis von 13,90 Euro (zuzüglich Versandkosten) sind die SEH-WEISEN 2020 zu bestellen bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Raiffeisenstraße 18, 35043 Marburg, Telefon: 0 64 21 / 4 91- 1 23, Fax: -6 23 oder E-Mail: vertrieb@lebenshilfe.de.
Der Erlös kommt der Lebenshilfe-Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung zugute. Alle Kalenderbilder sind auch im Internet unter www.lebenshilfe.de zu sehen.
(RP/PM)
rollingplanet.net

Liebe Liste,

ich habe einige Hörbücher, die ich nicht mehr benötige und daher gerne zum Kauf oder teilweise fast geschenkt anbieten möchte. Gerne könnt ihr das Mail auch an mögliche Interessenten weitergeben.

Falls jemand Interesse an einem oder mehreren Büchern hat, meldet er/sie sich bitte bei: nicole_wimmer@outlook.com.

Hörbücher:
George R.R. Martin: Game of Thrones: (29 CDs), auf (Alt)Englisch. Leider ist die alles umhüllende Hülle nicht mehr da, die CDs stecken aber in den dafür vorhergesehenen Schachteln.
Preis: Ca. 35€

Martin Suter: Der letzte Weynfeldt: 7 CDs.
Preis: ca. 5€.

Marie Matisek: Alles Lieber oder wat! (4 CDs)
Preis: 4€

Von bei den deutschsprachigen Hörbüchern ist jede CD in Blindendschrift beschriftet, beim Weynfeldt sogar die dazugehörige Hülle und die Box. Bei Game of Thrones hat jede CD die Nummer in Blindenschrift drauf.

Liebe Grüße
Nicole
Hörbücher zu vergeben

BBSB-Inform Basar

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute haben wir nur ein Angebot für sie.

TV-Bildschirmlupe abzugeben
TV-Bildschirmlupe zum vergrößern der Bildfläche bei kleinen Fernsehrn abzugeben.
Interessenten wenden sich bitte an:
Marion Liedtke Telefon 08 71 2 46 78

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
BBSB-Inform verbreitet unentgeltlich Ihre Kleinanzeige bis zu einer Länge von 300 Zeichen, wenn sie einen Bezug zur Blindheit oder zu eingeschränktem Sehvermögen hat. Kommerzielle Anzeigen und Anzeigen unter Chiffre sind ausgeschlossen.

Bei Verkaufsanzeigen muss der Anbieter Eigentümer des angebotenen Artikels sein. Manche Hilfsmittel, die von einer Krankenkasse finanziert wurden, bleiben in deren Eigentum und dürfen vom Versicherten nicht verkauft werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, ausschließlich Hilfsmittel aus Privat-eigentum anzubieten.

Ihre Anzeige senden Sie bitte per E-Mail an bbsb-inform@bbsb.org, als Fax unter 089 55988 266 oder in Schriftform (Braille oder Druckschrift) an den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund, Frau Judith Faltl, Arnulfstraße 22, 80335 München.

Ihre Anzeige kann im BBSB-Inform Basar jeweils am letzten Samstag eines Monats erscheinen, wenn sie der Redaktion bis zum vorletzten Samstag des Monats vorliegt. Der BBSB schließt jegliche Haftung für den Fall aus, dass BBSB-Inform Basar nicht wie vorgesehen erscheint oder Ihre Anzeige trotz rechtzeitiger Vorlage keine Verbreitung findet.

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org