Basektball, NBA: Maximilian Kleber verliert mit den „Mavs“ in New York

In der Nacht zu Freitag (15.11.2019) verloren die Dallas Mavericks 103:106 (53:58) bei den New York Knicks. Für Dallas war es die fünfte Niederlage im elften Saisonspiel. Der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber kam auf eine Spielzeit von knapp 18 Minuten, dabei gelangen ihm vier Rebounds, aber kein Punkt.
Herausragender Spieler bei den „Mavs“ war einmal mehr der formstarke Luka Doncic. Dem Slowenen gelang mit 33 Punkten, zehn Rebounds und elf Assists ein Triple Double. Doch auch er konnte die zweite Niederlage gegen die Knicks innerhalb einer Woche nicht verhindern.
Emotionale Rückkehr für Porzingis
Dallas-Forward Kristaps Porzingis kam gegen seinen Ex-Klub auf 20 Zähler. Für den Letten, der im Januar im Rahmen eines Trades zu den Mavericks gewechselt war, war es aber keine schöne Rückkehr nach New York. Porzingis wurde bei seinem ersten Gastspiel im Madison Square Garden von den Zuschauern über den gesamten Spielverlauf ausgebuht. „Ich weiß nicht, ob es fair war oder nicht“, sagte Porzingis nach dem Spiel: „Es ist, wie es ist. Wir sind hierher gekommen, um ein Spiel zu gewinnen. Wir sind frustriert, dass wir es nicht geschafft haben.“ 
red/sid | Stand: 15.11.2019, 07:36
Quelle ist von sportschau.de

Die Boston Celtics haben ohne den verletzten Nationalspieler Daniel Theis ihre Erfolgsserie

in der nordamerikanischen NBA auf neun Siege ausgebaut
Die Celtics gewannen am Mittwoch (Ortszeit, 13.11.2019) mit 140:133 gegen die Wizards und zwar ohne den verletzten deutschen Nationalspieler Daniel Theis. Der 27 Jahre alte Theis fehlte seinem Team aufgrund eines verstauchten Fingers.
Bostons Aufbauspieler Kemba Walker erzielte 25 Punkte. Bei den Gästen aus der US-Hauptstadt überzeugte Allstar Bradley Beal mit 44 Zählern. Der Berliner Moritz Wagner verbuchte zwölf Punkte für die Wizards.
Harden führt Rockets zum Sieg
James Harden führte die Houston Rockets mit 47 Punkten zu einem 102:93 (49:37) gegen die Los Angeles Clippers um Finals-MVP (wertvollster Spieler) Kawhi Leonard. Der 28-jährige Leonard (26 Punkte/zwölf Assists) erzielte ein Double-Double. Nachwuchscenter Isaiah Hartenstein kam bei den Rockets nicht zum Einsatz.
Die Los Angeles Lakers besiegten die Golden State Warriors 120:94 (67:55). Superstar LeBron James erzielte 23 Punkte und kam auf zwölf Assists. JaVale McGee sammelte 18 Punkte und 17 Rebounds. Die Lakers liegen weiter an der Spitze der Western Conference.
sid, dpa | Stand: 14.11.2019, 07:20
Quelle ist von sportschau.de

Handball-Bundesliga und ATP-Finale – was heute wichtig wird

Handball: Bundesliga
In der Handball-Bundesliga muss am 13. Spieltag der Tabellenzweite Flensburg-Handewitt bei der TBV Lemgo Lippe antreten. Außerdem spielt Leipzig gegen die Rhein-Neckar-Löwen und Minden gegen Melsungen. Wir berichten ab 19 Uhr im Live-Ticker.
Tennis: ATP-Finale in London
Roger Federer trifft beim ATP-Finale der besten Tennisprofis in London auf Novak Djokovic und Dominic Thiem auf Matteo Berrettini. Der Spielplan beim ATP-Finale im Überblick.
Fußball: EM-Qualifikation
In der Qualifikation für die Euro 2020 steht der vorletzte Spieltag an. Los geht es am Donnerstag mit sieben Spielen. Weltmeister Frankreich empfängt Moldawien. England hat ein Heimspiel gegen Montenegro. Wir berichten ab 18.00 und 20.45 Uhr im Live-Ticker von den Spielen. Die deutsche Elf trägt ihre Partie gegen Weißrussland am Samstag aus. Der 9. Spieltag im Überblick.
Fußball: WM-Qualifikation in Asien
In Asien läuft bereits die Qualifikation für die Fußball-WM 2022 in Katar. Die Spiele am Donnerstag im Überblick.
Basketball: Euroleague und NBA
Alba Berlin muss am 8. Spieltag der Euroleague nach Athen reisen. Dort ist der griechische Meister Panathinaikos der Gegner. In der NBA empfangen die Boston Celtics in der Nacht auf Donnerstag die Washington Wizards mit den deutschen Spielern Moritz Wagner und Isaac Bonga. Die Ergebnisse des Spieltags gibt es hier.
Eishockey: DEL und NHL
In der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eröffnen die Grizzlys Wolfsburg und die Düsseldorfer EG den 18. Spieltag. In der NHL steht der 43. Spieltag auf dem Programm. Die Ergebnisse gibt es hier.
Quelle ist von sportschau.de