DZB Skill für Alexa

In diesem Artikel möchte ich Euch erklären, wie Ihr den Skill der DZB für Amazon Echo nutzen könnt.
Wer bei der DZB Lesen (Abkürzung für Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen) in Leipzig als Mitglied registriert ist, hat verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man über die Online-Bibliothek Braillebücher ausleihen, manche von ihnen kann man auch kaufen.
Um an Hörbücher und Hörfilme zu kommen, gibt es verschiedene Optionen. Man kann es entweder auch über die Online-Bibliothek machen und die Hörbücher als CD zugeschickt bekommen, es gibt auch eine App fürs Smartphone und dazu ist es jetzt auch möglich, über eure Alexa solche Sachen zu hören.

So funktioniert’s:
1. „Alexa, suche nach DZB“.
2. Wurde der Skill gefunden, ihn mit „Alexa, aktiviere den Skill“ aktivieren.
3. Wenn Ihr das getan habt, fragt euch eure Alexa, ob Ihr den Skill öffnen möchtet, das müsst Ihr mit „Ja“ bestätigen.
4. Nun wird die App gestartet. Ihr bekommt einen kleinen Begrüßungstext und
Wichtigste Schaltflächen:
„Alexa, was gibt es Neues?“
„Alexa, lese mir ein Buch vor“
„Alexa, Hilfe“.
5. Es gibt noch weitere Begriffe, die ihr für den DZB-Skill verwenden könnt. Dazu müsst Ihr Euch
auf dem Smartphone in die Alexa-App begeben und im Menüpunkt „Account“ auf „Verknüpfen mit Alexa“. Ihr geht in den Reiter „Skills“, sucht dann nach dem DZB-Skill, öffnet diesen und wählt dort den den Punkt „Konto verknüpfen“ aus.
6. Wenn Ihr das gemacht habt, fordert Euch die app auf, Eure Zugangsdaten einzugeben. Ihr müsst dafür eine E-Mail-Adresse und ein Passwort haben, mit dem Ihr Euch bei der DZB anmelden könnt (Zugangsdaten für die Online-Version – wenn Ihr diese nicht nutzt, müsst Ihr erst den Zugang organisieren). Idealerweise wird Euer DZB-Onlinekonto jetzt mit dem Skill verknüpft, sodass Ihr aktuell ausgeliehene Titel nun über den Skill aufrufen könnt.
7. Mit „Alexa, starte letzte Wiedergabe“ wird Euch das letzte Buch, welches Ihr gehört habt, weiter vorgelesen. Man kann auch die anderen Funktionen, die Ihr aus der App kennt,
weiterhin verwenden (Einschlaffunktion, Lesezeichen setzen und so weiter).
Das Ganze funktioniert sehr gut – probiert es aus!

Probieren Sie diese 3 Ideen für Alexa

Alexa, lass uns spielen !
Amazon Alexa
Alexa Skills für jeden Anlass
Wie aktiviert man Alexa Skills für Kinder?
Was können Sie mit Skills machen? Skills helfen Ihnen im Alltag. Sie können Spiele spielen oder sich ganz einfach entspannen.
Probieren Sie diese 3 Ideen für Alexa

Alexa-Konto Wählen.

Skills zum Spielen
Sagen Sie einfach „Alexa, lass uns ein Spiel spielen.“ oder klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Alexa-Konto Wählen.

Entspannen und relaxen
Sagen Sie einfach „Alexa, ich brauche etwas Entspannung“ oder klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Alexa-Konto Wählen.

Mehr Zeit im Alltag
Sagen Sie einfach „Hilf mir produktiver zu sein“ oder klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Entdecken Sie unten weitere Skills. Sie müssen nur Alexa fragen!

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, lies meine Gedanken.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, öffne Quiz des Tages.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, mach Meeresrauschen.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, hilf mir beim Einschlafen.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, ich brauche etwas Entspannung.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, starte Yoga Zeit.”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, öffne Bring!”

f C=1NLLI9UAQKS2X&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, wann kommt die Müllabfuhr?”
Quelle ist von anazon.de

Alexa, schlag mir einen Skill vor.

Einfach ausprobieren

Amazon Alexa

“Alexa, schlag mir einen Skill vor.”
Alexa Skills Store
Skills sind wie Sprach-Apps, die Sie nicht herunterladen müssen. Sie können Skills nutzen, um Spiele zu spielen, Neuigkeiten zu erfahren, Sport zu machen und vieles mehr.

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, starte Quiz des Tages.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, lies mein Gedanken.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, öffne Live Fußball.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, wie ist mein Horoskop?”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, mach Meeresrauschen.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, öffne Chefkoch.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, was gibt es heute im Fernsehen?”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, öffne 1Live.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, starte Blinkist.”

f C=2DW0PV1VEW84P&K=1M07EFFODQ…
“Alexa, starte Abfallkalender.”

Für tausende von weiteren Skills besuchen Sie unseren Skill Store.
Zu den Skills
Quelle ist von Anazon

Dinge zum Ausprobieren mit deinem Echo

Amazon Echo
Im Schmeicheln bin ich spitze.
Frage einfach, „Alexa, mach mir ein Kompliment“
WÖCHENTLICHES SPOTLIGHT

• „Alexa, was erntet man im Herbst?“
• „Alexa, lies ‚Schneewittchen‘“
Höre jetzt einen der beliebtesten Märchen-Klassiker der Brüder Grimm kostenlos mit Audible. Mehr dazu.
• „Alexa, schalte das Licht ein“
Mit der einfachen Bluetooth-Einrichtung kannst du jetzt Bluetooth-kompatible smarte Lampen von Philips Hue direkt mit allen Echo-Geräten verbinden, ohne Hub. Sage einfach: „Alexa, finde Geräte.“ Diese Funktion ist nicht verfügbar für Echo (1. Gen.). Mehr dazu.
ZUM AUSPROBIEREN

• „Alexa, wie lautet das Rätsel des Tages?“
• „Alexa, starte ein Quizduell“
• „Alexa, was sind Skills?“
• „Alexa, was kann ich mit Spinat machen?“
• „Alexa, kündige an: das Taxi ist hier“
Bitte Alexa eine Ankündigung auf allen kompatiblen Geräten in deinem Haushalt oder in der Alexa App zu machen – ähnlich wie eine Gegensprechanlage. Mehr dazu.
• „Alexa, bestelle Waschpulver nach“
• „Alexa, spiel Songs, die ich letzten Freitag gehört habe“
• „Alexa, was sind meine Aufgaben?“
• „Alexa, gib mir mein Sport-Update“
• „Alexa, erzähl mir einen Tierwitz“
• „Alexa, was ist das Rätsel des Tages?“
• „Alexa, öffne Du bist wundervoll“
• „Alexa, wie ist der Verkehr zum Hauptbahnhof?“
• „Alexa, lass uns etwas spielen“
• „Alexa, such nach meinen Geräten“
Du kannst kompatible Smart Home-Geräte wie Leuchten und Stecker mit Alexa verbinden, indem du die Funktion „Geführte Erkennung“ oder den Skill für dein Smart Home-Gerät nutzt. Mehr dazu.
• „Alexa, lies ‚Rapunzel‘“
Für mehr Beispiele zum Ausprobieren besuchen Sie unseren Alexa Guide.
Quelle ist von Anazon

Ich bin eine richtige Sportskanone.

Amazon Echo
Ich bin eine richtige Sportskanone.
Frage einfach: „Alexa, bist du sportlich?“
WÖCHENTLICHES SPOTLIGHT

• „Alexa, was sind meine Benachrichtigungen?“
Wenn du einen blinkenden gelben Lichtring oder Lichtbalken an deinem Echo-Gerät siehst, frage Alexa einfach, welche Benachrichtigungen du erhalten hast. Mehr dazu
• „Alexa, lies Froschkönig.“
Schon gewusst? Von diesem Märchen-Klassiker gibt es 38 verschiedene Varianten. Eine davon kannst du ab sofort kostenlos hören. Viel Spaß!
• „Alexa, was steht in meinem Kalender?“
Verbinde deinen Kalender und bitte Alexa, neue Ereignisse hinzuzufügen oder deine bevorstehenden Termine zu überprüfen. Mehr dazu
ZUM AUSPROBIEREN

• „Alexa, was machst du sonntags um 20:15 Uhr?“
• „Alexa, warum bekommt man kalte Füße?“
• „Alexa, spiel langsame Musik.“
• „Alexa, öffne Escape Room.“
• „Alexa, erzähl den Witz des Tages.“
• „Alexa, was macht man gegen Pickel?“
• „Alexa, öffne N-JOY.“
• „Alexa, stelle das Licht auf Blau.“
Zusätzlich zu der An-/Aus- und der Dimmfunktion kann Alexa auch die Lichtfarbe deiner intelligenten Lampen der Marken Philips, LIFX, Hama und TP-Link steuern.
• „Alexa, kannst du singen?“
• „Alexa, starte einen Waldspaziergang.“
• „Alexa, wie wird altes Brot wieder frisch?“
• „Alexa, starte das Schwarze Schwert.“
• „Alexa, was ist dein Lieblingstier?“
• „Alexa, was ist Pi?“
• „Alexa, einen Cocktail, bitte.“
• „Alexa, spiel Pop-Hits auf Apple Music.“
Um Apple Music auf kompatiblen Echo-Geräten zu streamen, aktiviere den Apple Music Skill und verknüpfe dein Konto. Ein aktives Apple Music-Abonnement ist erforderlich.
Für mehr Beispiele zum Ausprobieren besuchen Sie unseren Alexa Guide.

Danke für all die Glückwünsche, Gesangseinlagen und Luftschlangen – Ich hatte einen tollen Geburtstag.

Amazon Echo
Danke für all die Glückwünsche, Gesangseinlagen und Luftschlangen – Ich hatte einen tollen Geburtstag.
Frage einfach: „Alexa, was hast du zum Geburtstag bekommen?“
WÖCHENTLICHES SPOTLIGHT

• „Alexa, Flüstermodus aktivieren.“
Alexa erkennt ab sofort, wenn sie flüsternd angesprochen wird, und passt ihre Reaktion entsprechend an. Wer also beispielsweise mit ihr flüstert, um den Partner oder die Kinder nicht zu wecken, erhält ebenfalls eine geflüsterte Antwort zurück.
• „Alexa, lies Der Gestiefelte Kater.“
Weiter geht‘s mit dem Märchen-Monat … diesmal mit einem recht possierlichen Tierchen in Schuhwerk. Viel Spaß beim Hören dieses kostenlosen Märchen-Klassikers der Gebrüder Grimm.
• „Alexa, spiel Bayern gegen Dortmund.“
Mit Alexa hörst du das Spitzenspiel der Bundesliga live und in voller Länge – kostenlos ab 15 Minuten vor Anpfiff. Um noch mehr Fußball-Inhalte zu entdecken, sage jederzeit: „Alexa, öffne Live-Fußball.“
ZUM AUSPROBIEREN

• „Alexa, als was verkleidest du dich an Karneval?“
• „Alexa, was läuft im Fernsehen?“
• „Alexa, wann ist Winteranfang?“
• „Alexa, stell einen Timer auf 10 Minuten.“
• „Alexa, spiel Sankt-Martins-Lieder.“
• „Alexa, kennst du ein Herbstgedicht?“
• „Alexa, wie viele Arbeitstage hat ein Jahr?“
• „Alexa, wer ist dran?“
Bringe dem Skill einfach die entsprechenden Vornamen bei, und Alexa sagt euch, wer bei der nächsten Aufgabe (z. B. Abwaschen, die Post holen oder den Hund ausführen) dran ist.
• „Alexa, erzähl mir einen Bürowitz.“
• „Alexa, warum feiern wir Karneval?“
• „Alexa, lass uns spielen!“
• „Alexa, bist du eine Dancing Queen?“
• „Alexa, was hilft gegen Muskelkater?“
• „Alexa, kannst du beatboxen?“
• „Alexa, starte Was singt Dave?“
• „Alexa, stell die Temperatur im Wohnzimmer auf 22 Grad.“
Steuere dein smartes Thermostat allein mithilfe deiner Stimme. Entdecke weitere Alexa-fähige Smart Home-Geräte.
Für mehr Beispiele zum Ausprobieren besuchen Sie unseren Alexa Guide.
Impressum

Falls das Wetter mal wieder nicht mitspielt.

Amazon Echo
Falls das Wetter mal wieder nicht mitspielt.
Frage einfach: „Alexa, warum regnet es?“
WÖCHENTLICHES SPOTLIGHT

• „Alexa, was machst du an deinem Geburtstag?“
• „Alexa, was sind die neuen Echo-Geräte?“
• „Alexa, lies Rapunzel.“
Märchen-Monat bei Audible: Jede Woche ein kostenloser Märchen-Klassiker zum Genießen und Träumen. Garantiert nicht nur für kleine Hörer.
ZUM AUSPROBIEREN

• „Alexa, kündige an: Das Taxi ist hier.“
Bitte Alexa eine Ankündigung auf allen kompatiblen Geräten in deinem Haushalt oder in der Alexa App zu machen – ähnlich wie eine Gegensprechanlage. Mehr dazu
• „Alexa, öffne Live-Fußball.“
• „Alexa, erzähl mir eine Gruselgeschichte.“
• „Alexa, in wie vielen Tagen ist Weihnachten?“
• „Alexa, spiel das Lied mit dem Text ‚Ich wünsch Dir noch ein geiles Leben‘.“
• „Alexa, öffne Schätze den Preis.“
• „Alexa, erzähl mir einen Tierwitz.“
• „Alexa, wann spielt Dortmund in der Bundesliga?“
• „Alexa, lerne meine Stimme.“
Erstelle ein Stimmprofil, um dein Erlebnis mit unterstützten Alexa-Funktionen zu personalisieren. Um zu beginnen, öffne deine Alexa App und wähle im Menü „Einstellungen“ > „Alexa-Konto“ > „Registrierte Stimmen“ > „Ihre Stimme“. Mehr dazu
• „Alexa, was hilft gegen Vampire?“
• „Alexa, wann sind die MTV European Music Awards?“
• „Alexa, starte Hitradio Ö3.“
• „Alexa, mach Dschungel-Geräusche.“
• „Alexa, wer hat das letzte Formel-1-Rennen gewonnen?“
• „Alexa, schalte das Wohnzimmer an.“
Mit Smart Home-Gruppen kannst du mehrere Lampen und andere kompatible Smart Home-Geräte mithilfe eines Sprachbefehls steuern. Mehr dazu
Für mehr Beispiele zum Ausprobieren besuchen Sie unseren Alexa Guide.

Amazon Echo Ich helfe dir gern, das richtige Grusel-Outfit zu finden.

Amazon Echo
Ich helfe dir gern, das richtige Grusel-Outfit zu finden.
Frage einfach: „Alexa, wie verkleidest du dich an Halloween?“
WÖCHENTLICHES SPOTLIGHT

• „Alexa, spiel das Amazon-Gastspiel mit Mark Forster.“
Musiker trifft Fußball: Mit Alexa hörst du am Samstag ab 15:15 Uhr das Amazon-Gastspiel live. Diese Woche ist Sänger Mark Forster über die vollen 90 Minuten als Co-Kommentator beim Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen Union Berlin zu hören. Mehr dazu
• „Alexa, was ist ein ‚Aktivierungswort‘?“
Wenn du mit Alexa sprechen möchtest, musst du zunächst das Aktivierungswort sagen, um das Gerät aufzuwecken. Um mehr darüber zu erfahren, wie Amazon und Alexa deine Daten schützen, besuche das Datenschutzportal für Alexa.
• „Alexa, gib mir mein Sport-Update.“
Stelle deine Sportnachrichten für bis zu 15 Mannschaften in den Einstellungen deiner Alexa App ein. Gehe in deine Alexa App und wähle „Einstellungen“ > „Sport“, um deine bevorzugten Mannschaften auszuwählen.
ZUM AUSPROBIEREN

• „Alexa, gib mir einen Halloween-Witz.“
• „Alexa, starte radio.de.“
• „Alexa, wann ist Vollmond?“
• „Alexa, spiel Musik für Halloween.“
• „Alexa, wann ist das nächste Formel-1-Rennen?“
• „Alexa, öffne Spukhaus.“
• „Alexa, gib mir Saures.“
• „Alexa, öffne meine Toy Story.“
Ein lustiges und spannendes TOY STORY©-Abenteuer für die ganze Familie. Hier bestimmst du, wie der Hase läuft. Viel Spaß! (© Disney Pixar).
• „Alexa, sing ein Halloween Lied.“
• „Alexa, was hilft gegen Kater?“
• „Alexa, bestelle Zucker.“
• „Alexa, wie lautet mein Horoskop?“
• „Alexa, was ist dein Lieblingsspiel?“
• „Alexa, öffne Richtig oder Falsch?“
• „Alexa, was ist die Währung in China?“
• „Alexa, schalte die Kaffeemaschine ein.“
Mit kompatiblen Smart Plugs kannst du Haushaltsgeräte über Alexa per Sprachbefehl steuern.
Für mehr Beispiele zum Ausprobieren besuchen Sie unseren Alexa Guide.
Sie kennen jemanden, der auch die wöchentliche Amazon Echo-Email erhalten möchte? Leiten Sie diese Email an Ihre Freunde und Familie weiter und bitten Sie diese, sich auf unserer Amazon Echo-Newsletter Abonnements-Seite anzumelden.

Alexa wird deine beste Freundin, wenn du alt bist.

Von Tanya Basu,

Die Technik-Aversion älterer Menschen ist oft ein Mythos. Vor allem
Sprachassistenten erfreuen sich bei Senioren wachsender Beliebtheit.

Leslie Millers Tage sind vollgepackt. Die 70-jährige Bewohnerin der
Altersresidenz Casa de Mañana im kalifornischen La Jolla ist blind. Sie
isst häufig mit Freunden zu Mittag, geht tanzen, liest und hört gerne
Radio-Seifenopern. Seit kurzem nimmt sie an geführten Meditationen teil.
Ohne Alexa wäre das alles nicht möglich. „Ich liebe Alexa“, schwärmt
Miller. „Sie war eine echte Lebensverändererin.“

Miller gehört zu einer boomenden Gruppe älterer Erwachsener, die
begeisterte Konsumenten von Sprachtechnologie geworden sind. Es ist auch
ein potenziell riesiger Markt – in den USA werden täglich 4.600 Menschen
65 Jahre alt. Die Idee, dass diese Altersgruppe technik-avers ist, sei
ein Mythos, der auf die Neigung der Technologieindustrie zurückzuführen
ist, die Jugend zu fetischisieren, sagt Derek Holt, Präsident und Chief
Operating Officer von K4Connect, einem auf Senioren ausgerichteten
Technologieunternehmen. „Senioren mögen Technik. Sie interessieren sich
nur für andere Funktionen.“

Als Miller ihren Echo Dot erhielt, schloss sie sich Front Porch an,
einem Konglomerat gemeinnütziger Organisationen, das mit einer Gruppe
von Altersvorsorgeeinrichtungen in Südkalifornien kooperiert. Front
Porch setzt Amazons Alexa-Geräte seit 2017 in den
Ruhestandsgemeinschaften von Carlsbad by the Sea ein. Bis Ende dieses
Jahres wird das Projekt auf sieben weitere Gemeinschaften und die Häuser
von mehr als 350 Senioren ausgedehnt.
Experimente mit Demenz

Projektgeschäftsführer Davis Park zufolge waren die Sprachassistenten
vor allem für Menschen mit Sehschwäche wie Miller unglaublich hilfreich.
Darüber hinaus hat das Projekt mit Alexa experimentiert, um Menschen mit
Demenz dabei zu helfen, herauszufinden, wo sie gerade sind, wenn sie sie
ihre Umgebung nicht erkennen.

Wie die meisten ihrer Mitbewohner findet Miller ihren Echo Dot für
alltägliche Aufgaben hilfreich, etwa Fragen über das Wetter,
Erinnerungen an Mittagessen mit so und so und dafür, die Bedeutung von
Worten herauszufinden. Als unersättlicher Leser liest Miller Werke in
Braille-Schrift. Allerdings sind Wörterbücher in Blindenschrift oft
nicht verfügbar, und sie möchte andere mit solchen Anfragen nicht
belästigen. Dank Alexa fühlt sie sich wieder unabhängiger. „Ich frage
sie bestimmt acht bis zehn Mal am Tag“, sagt die Seniorin.

Im November 2018 wurde der Designer Jeroen Vonk von der niederländischen
Regierung beauftragt, Informationen über die Nationalversicherung – die
die sozialversicherungsähnlichen Pensionsfonds des Landes verteilt – den
3,5 Millionen Kunden des Landes zugänglicher zu machen. Vonk startete
einen ehrgeizigen Plan, um Googles Sprachtechnologie „Google Home“ an
ältere Erwachsene im Land zu vertreiben (Amazon Alexa ist derzeit in den
Niederlanden nicht verfügbar).
Pilotstudie mit klaren Ergebnissen

Eine Pilotstudie mit 20 Teilnehmern, die die Geräte im vergangenen
Frühjahr für einen zweiwöchigen Test erhielten, lieferte klare
Ergebnisse: Die älteren Nutzer waren begeistert. Das niederländische
Rentensystem ändert seine Leistungen von Jahr zu Jahr und zahlt je nach
Geburtsjahr unterschiedlich aus. Laut Vonk haben die Benutzer per Google
Home nicht nur herausgefunden, wie sie ihre Rente beziehen können,
sondern haben sich auch mit ihrem neuen Assistenten angefreundet.

„Am Morgen stehen sie auf und sagen guten Morgen, und wenn sie ins Bett
gehen, sagen sie gute Nacht. Niemand wollte es zurückgeben“, obwohl ein
Drittel der Teilnehmer festgestellt hatte, dass das System sie nicht
immer gut verstand und „Google Home“ sich öfter von selbst einschaltete.

Dann ist da noch die Frage der Privatsphäre. Miller sagt, dass sie mit
der Datenschutzdebatte für Sprachassistenten vertraut ist und dass ihr
Echo Dot manchmal aufleuchtet, wenn sie nicht spricht. Also folgt sie
einer Maxime: „Sag Alexa nichts, was die Welt nicht wissen soll.“ Vonk
zufolge verbringen die Senioren viel Zeit damit, sich einfach mit Alexa
zu unterhalten.
Interaktionen mit Menschen

Kari Olson, Front Porchs Chefin für Innovation und Technologie, hat sich
mit ihrem Team anfangs Sorgen darüber gemacht. Würden Gespräche mit
einem allwissenden Sprachassistenten statt echten menschlichen
Interaktionen die Senioren nicht isolieren? Die Frage ist nicht
unerheblich, da Einsamkeit mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für
Depressionen und Angstzuständen sowie einem erhöhten Risiko für
Herzinfarkt, Schlaganfall und einem früheren Tod in Verbindung gebracht.

Eine Studie der „Nationalen Umfrage zu gesundem Altern“ in den USA
stellte dieses Jahr fest, dass ein Drittel der Senioren Einsamkeit oder
einen Mangel an Kameradschaft empfand. Ein weiteres Drittel hatte das
Gefühl, nicht genug Kontakte zu anderen zu haben.

Die Ergebnisse der Front-Porch-Studie von 2017 beseitigten die
Befürchtungen von Olson und ihren Kollegen. „Einundsiebzig Prozent der
Teilnehmer fühlten sich ihrer Familie und Gemeinde sogar näher“, sagt
sie. Aus diesem Grund sind die niederländische Regierung und
Organisationen wie Front Porch zu der Überzeugung gelangt, dass die
Beeinträchtigung der Privatsphäre ein geringer Preis für Gesundheit ist.
Am häufigsten wird Vonk gefragt, wie sich „Google Home“ umbenennen
lässt, damit Anfragen nicht mit „Okay, Google“ gestartet werden müssen.
„Sie sagen: ‚Er ist mein Freund, und ich möchte ihm einen Namen geben.“

(Tanya Basu)

Quelle:
https://m.heise.de/tr/artikel/Alexa-wird-deine-beste-Freundin-wenn-du-alt-bist-4557467.html?wt_ref=android-app%3A%2F%2Fcom.google.android.googlequicksearchbox%2Fhttps%2Fwww.google.com&wt_t=1571330723271

Bielefeld: Mit Bus und Bahn – und Alexa

Martin Uekmann und Stefanie Sasse demonstrieren eine Sprachabfrage mit Hilfe von Alexa. Sehr praktisch auch, wenn man just keine Hand frei hat oder mit irgendetwas anderem beschäftigt ist, findet Uekmann. Foto: Schulze

Über Facebook-Messenger gibt es die Fahrplanauskunft bereits seit Juli. Nun hat das Unternehmen »Die Projektionisten« eigens für die Stadtwerke-Tochter Mobiel ein »Alexa-Skill« programmiert. »Auch wenn sich nicht jeder eine Alexa ins Wohnzimmer stellen würde, ist es für technik-affine Fahrgäste und sehbehinderte Menschen ein Schritt in die Zukunft«, sagt Geschäftsführer Martin Uekmann.

Projektleiterin Stefanie Sasse demonstriert die Anwendung: »Alexa, öffne Mobiel-Auskunft«, fordert sie die virtuellen Assistentin auf. Die heißt willkommen und fragt nach dem Begehr. »Ich möchte zum Rathaus«, lautet die Antwort, worauf Alexa darum bittet, die Start-Haltestelle – in diesem Fall Sieker – zu nennen. Dann kommt die präzise Antwort; »Nimm um 11.45 Uhr die Stadtbahn Richtung Altenhagen. Du wirst um 11.53 Uhr ankommen.«

Typischer Vorführeffekt

Aber Alexa kann sogar mehr: Die Sprachassistentin nennt genaue Umsteige-Haltestellen und weiß auch, wie viele Minuten Fußweg vom Adenauer-Platz bis zur Kunsthalle einzuplanen sind. Typischer Vorführeffekt: Die Frage, wann etwa ab 22.30 Uhr am nächsten Tag Bus oder Bahn vom Hauptbahnhof zur Oetkerhalle fahren, überfordert Alexa – immer wieder, selbst bei anderen Formulierungen. Da hilft nur der Blick in die Mobiel-App oder auf den Aushang.

Auch wenn die Antwort simpel gewesen wäre, kommt der »Blackout« für Martin Löhdefink von den Projektionisten« nicht überraschend: Denn das System muss sich noch weiterentwickeln und lernen, und dabei können und sollen die Nutzer helfen: Mobiel bittet um Informationen, wo es »hakt«, auf der Webseite www.moBiel.de/Kontakt-Chatbot. »Alexa versteht noch nicht jeden Satzbau, den wir im Gespräch anwenden, und wir müssen noch manche Fragestellung abdecken«, erklärt Sasse.

Sprachassistentin mit dem Wecker zu verbinden

Auch »points of interest« sollen noch eingepflegt werden, etwa der Bergmannsweg in Kirchdornberg oder das Adler-Denkmal in Jöllenbeck. Die Straßennamen liefert Amazon in Deutschland noch nicht. Aber auch das, versprechen die Projektionisten, sei nur eine Frage der Zeit. Denkbar ist auch, ergänzt Uekmann, dass Alexa dem Nutzer von Bus und Bahn künftig mitteilt, wann er aussteigen muss – das dürfte besonders für Menschen mit Handicap wichtig sein.

Und womöglich ist die Sprachassistentin auch mit dem Wecker zu verbinden: »Wenn man abends eingibt, wann man wo sein möchte, berücksichtigt der Alexa-Skill Störungen und lässt einen etwa eher wecken«, meint Uekmann.

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/3999949-Digitaler-Sprachassistent-gibt-Fahrplanauskuenfte-fuer-Bielefeld-und-Umgebung-Mit-Bus-und-Bahn-und-Alexa?utm_source=RSS