Die neue Konsole von Sony

Vor einigen Tagen war es endlich soweit uns Sony hat endlich das Geheimnis der neuen Playstation gelüftet. Wir bekommen gleich
zwei Konsolen und eine Menge Zubehör, aber alles nach und nach. Als erstes hat Sony bei der neuesten Veröffentlichung ja einen besseren Job getan als bei
der ersten Veröffentlichung vor einigen Wochen, wo überhaupt keine Live-Bilder und keine Spielszenen gezeigt wurden, was die Fans sehr erbost
hat. Nun hat Sony sich dieser Kritik angenommen und eine Menge Material veröffentlicht.
Im Controller sind jetzt ein Mikrofon, ein vernünftigen Kopfhöreranschluss und ein vielseitiger einsetzbares USB-Kabel, an das man z. B. ein externes Headset anschließen kann.
Auch das Handling des Controllers wurde verbessert. Ich bin mal gespannt, wie der Controller
letzendlich funktioniert. So wie ich meinen Bruder kenne, wird er sich auch die neue Konsole kaufen und dann werde ich Euch noch mehr berichten. Nun zur Konsole selbst: Wir
werden zwei Konsolen bekommen, eine mit Laufwerk (bedeutet, dass
Ihr Eure spiele online kaufen könnt und sie gleich direkt auf die Festplatte herunterladen könnt). Die Festplatte ist mit einem Terabyte gut bestückt. Ihr könnt über das Laufwerk auch Filme schauen, was wirklich klasse ist und auch ein Highlight darstellt. Genauere Daten der Hardware sind mir noch nicht bekannt. Zum Zubehör haben wir eine Ladestation für den Controller, wir können eine App laden oder eine 3D Kamera zu kaufen, dazu natürlich eine E-Medien Fernbedienung und zum Release der neuen Playstation 5 werden wir wohl eine Menge Spiele bekommen.

Konsolenspiele auf dem Smartphone spielen

Ich möchte euch von einer interessanten Geschichte erzählen, die es für Xbox und die Playstation 4 gibt. Es gibt jetzt eine Möglichkeit für diese beiden Konsolen, nämlich zu streamen mit Hilfe einer App von Microsoft oder von der Playstation. Die PC-Welt hat das in ihrer neuesten Video gezeigt und
ich verlinke euch am Ende des Artikels auch noch das Video, in dem Ihr Euch alles nochmal anschauen könnt, aber kurz zur Geschichte, also Streamingdienste auch für Konsolenspiele und PC-Spiele sind da im Vormarsch. Die PC-Welt zeigt in diesem Video, was am Ende am Ende des Artikels beigelegt ist, wie man eben, wenn man eine Playstation 4 oder eine Xbox one zu Hause hat, davon auch unterwegs auf dem Smartphone eben seine Spiele spielen kann. Man
muss aber trotzdem eine App einrichten und diese auf der Playstation oder Xbox aktivieren, das geht aber kinderleicht. Alles, was man noch braucht, ist, dass die Playstation 4 oder die Xbox one im Standby-Modus ist, dann kann man sie mit Hilfe der App auch aktivieren und kann dann seine Spiele spielen. Zur Einrichtung wird im Video gezeigt, dass man das von zu Hause machen muss.
Das WLAN muss mindestens eine Leistung von 10 MB haben, dass es auch reibungslos funktioniert. Die Leute von der PC-Welt zeigen das in dem Video mit einer Xbox one und da läuft es wundervoll. Ich finde das eine interessante Geschichte, hoffentlich gibt es auch bald für uns Blinde oder Sehbehinderte Spiele, die wir spielen können!
https://youtu.be/u34bJAqS8vI