[DBSV-JUGEND] Digitale Alltagshelfer – welche Apps nutzt ihr oder hättet ihr gerne?

Wir planen ein Seminar über Apps, die Blinden und Sehbehinderten als
Hilfsmittel dienen. Dafür hätten wir gerne euren Input. Welche Apps nutzt
ihr als Hilfe im Alltag, die ihr empfehlen könnt? Gibt es Apps, die ihr
gerne besser bedienen können würdet – oder gibt es etwas, wofür ihr euch
eine hilfreiche App wünschen würdet? Schickt mir eure Empfehlungen und
Wünsche mit Angabe des jeweiligen Betriebssystems an: r.sandberg@dbsv.org

Mit eurem Input planen wir dann ein Seminar, auf dem die hilfreichsten Apps
vorgestellt und ausprobiert werden können.

Freundliche Grüße aus der Rungestraße

Robbie Sandberg

Jugendreferent

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Rungestraße 19

10179 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 – 28 53 87 – 284

E-Mail: r.sandberg@dbsv.org

Internet: www.dbsv.org

Twitter: www.twitter.com/DBSV

Facebook:
www.facebook.com/DBSV.org

Pflichtangaben:
www.dbsv.org/impressum.html

www.dbsv.org/impressum.html

Warum digitale Barrierefreiheit wichtig ist,

erklärt ein neuer Film in nur fünf Minuten:

www.dbsv.org/digitalisierung

Re: [DBSV-JUGEND] Honorartätigkeiten in Berliner Kulturprojekt

die Initiative SinnSinn sucht für ein Projekt blinde und sehbehinderte Mitwirkende auf Honorarbasis:

Mehrere Personen (m/w/d) zur Konzeption und Durchführung diverser Erlebnistouren in Handwerkstätten, in der Natur und in der Stadt von unserer Initiative SinnSinn gesucht

SinnSinn ist ein Projektbüro, das sich überwiegend mit dem Thema der Sinneswahrnehmungen auseinandersetzt. Es geht in unseren Projekten darum den Sehsinn als den dominanten Sinn zu hinterfragen. Wir organisieren Veranstaltungen, bei denen es die Möglichkeit gibt, sich wieder mehr auf die anderen Sinne zu konzentrieren – wieder mehr zu fühlen, zu riechen, zu schmecken und zu hören. „Auf Tuchfühlung – BlindMatter“ heißt unser aktuelles Projekt. Der Fokus des Projektes liegt auf der aktiven Auseinandersetzung mit Ressourcen und Materialien aus der Natur.
Hierzu veranstalten wir
– Natur-Entdeckertouren, z. B. Wildkräuter, Bäume, Heilwirkung von Pflanzen, Pilze
– Stadt-Entdeckertouren. Denkmäler werden erforscht, Reste der Natur entdeckt, urbane Phänomene diskutiert.
– Handwerkstätten-Entdeckertouren (z.B. Geigenbauwerkstatt). Wir möchten unser Bewusstsein für Materialien wecken, die wir aus der Natur beziehen und uns den Wert verdeutlichen, den handwerklich hergestellte Produkte haben. Unsere Führungen werden für blinde/seheingeschränkte und für sehende Menschen angeboten. Sehenden wird die Möglichkeit geboten die Erfahrungen, durch das Tragen einer Augenmaske, blind zu machen.
Wir wollen die sinnesübergreifende Wahrnehmung fördern und uns gemeinsam über individuelle Wahrnehmungspräferenzen und -möglichkeiten austauschen. Auch möchten wir Menschen dazu animieren sich kennenzulernen und so auf sehr persönlichem Weg Vorurteile zu hinterfragen und Berührungsängste abzubauen.

Wir suchen eine Person, die uns bei folgenden Tätigkeiten unterstützt:
– Konzeption und Durchführung der 4 Natur-Erlebnistouren, 2 Stadt-Erlebnistouren, 4 Handwerkstätten-Erlebnistouren in Kooperation mit den jeweiligen „Fachkräften“
– Marketing und Vernetzungsarbeit für die Touren

Anforderungen:
– Interesse an den Themen Naturbewusstsein und sinnesübergreifende Wahrnehmung
– Naturverbundenheit und Spaß an Naturaktivitäten
– Freude an urbanen Phänomenen, kleinen Manufakturen und handwerklich hergestellten Produkten
– körperliche Mobilität und Selbstständigkeit
– Kontaktfreudigkeit und kommunikative Fähigkeiten
– Wille an der Vernetzung von blinden und sehenden Menschen
– Vorkenntnisse in den jeweiligen Fachgebieten wünschenswert, aber nicht notwendig

Eine Erlebnistour dauert ca. 2-4 Stunden.
Die Planungsphase startet im März 2020.
Durchführungszeitraum der Touren wird ca. September-November 2020 sein.
Die Vergütung erfolgt nach der Ehrenamtspauschale.
Bei Interesse freuen wir uns über ein kurzes Motivationsschreiben und einen kurzen Lebenslauf per E-Mail bis zum 31.01.2020 an: contact@sinnsinn.com
Betreff: Bewerbung Erlebnistour Handwerk

Projektbüro SinnSinn
www.sinnsinn.co

Inselhippies

Herbert 7
Autor: Friedrich Kalpenstein
Sprecher: Robert Frank
Serie: Herbert, Titel 7
Spieldauer: 8 Std. und 32 Min.
Ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 30.12.2019
Sprache: Deutsch
Anbieter: Amazon EU S.à.r.l.

Inhaltsangabe
Von Bestseller- und #1-Kindle-Humor-Autor Friedrich Kalpenstein: Herbert im
Hochzeitsfieber.

„Sie dürfen die Braut jetzt küssen!“

Als Herbert um die Hand seiner Anja anhält, hat er eine klare Vorstellung
von ihrer Hochzeit. Doch da hat er die Rechnung ohne seine Schwiegermutter
gemacht. Diese lockt Anja für das perfekte Brautkleid in den Süden und
Herbert ereilt die Hiobsbotschaft: „Wir heiraten auf Ibiza!“

Ein rauschendes Fest soll es werden. Herbert reist seiner Verlobten
hinterher, um Schadensbegrenzung zu betreiben. Unterstützung findet er in
seinem Trauzeugen Hans, der es kaum erwarten kann, auf echte Hippies zu
treffen. Als die Planung der Traumhochzeit aus dem Ruder läuft, droht der
schönste Tag des Lebens zum Albtraum zu werden…

Ein Roman für Verliebte, Verlobte, Geschiedene und Hippies.

Quelle: Audible.de

Das kleine Cafè an der Mühle

Café-Liebesroman zum Wohlfühlen 1
Autor: Barbara Erlenkamp
Sprecher: Jodie Ahlborn
Serie: Café-Liebesroman zum Wohlfühlen, Titel 1
Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
Ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 22.05.2019
Sprache: Deutsch
Anbieter: Audible Studios

Inhaltsangabe
Sophie ist eine absolute Stadtpflanze, doch ihr Leben in Hamburg läuft eher
schlecht als recht. Als sie dann auch noch vom Tod ihrer lieben Tante Dotti
erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg. Aber Dotti hatte einen
Plan für sie – und so findet sich Sophie kurze Zeit später in
Wümmerscheid-Sollensbach wieder, einem idyllischen, wenn auch verschlafenen
kleinen Ort zwischen Rhein und Mosel. Dort steht sie überrascht vor ihrem
Erbe: ein renovierungsbedürftiges, altes Mühlengebäude mit einem Café im
Erdgeschoss.

Doch die Sache hat einen Haken, denn Sophie kann nur erben, wenn sie das
Café weiterführt. Sie nimmt die Herausforderung an – trotz aller
Widrigkeiten. Mit Improvisationstalent und viel Einsatz beginnt sie, das
Café auf Vordermann zu bringen. Die sehr eigenwilligen Dorfbewohner sind ihr
dabei keine große Hilfe. Aber zum Glück gibt es da ja noch ihren Nachbarn
Peter Langen, alleinstehend und gutaussehend…

Quelle. Audible.de

Ein Handwerker zum Verlieben

The Haneys 2
Autor: Barbara Longley
Sprecher: Louis Friedemann Thiele
Spieldauer: 10 Std. und 16 Min.
Ungekürztes Hörbuch
Erscheinungsdatum: 02.01.2020
Sprache: Deutsch
Anbieter: Amazon EU S.à r.l.

Inhaltsangabe
Ein weiterer gefühlvoller Roman über die Haney-Brüder aus der Feder von
Bestsellerautorin Barbara Longley.

Der attraktive Wyatt Haney hätte nur zu gern den Mut, Nachbarin Kayla zu
fragen, ob sie mit ihm ausgehen würde, aber seine Schüchternheit kommt ihm
immer wieder in die Quere. Und so versteckt er sich lieber unter seiner
Kapuze und hofft auf ein Wunder. Und Kayla? Die alleinerziehende junge Frau
hat eigentlich keinen Platz in ihrem Leben für eine neue Beziehung, aber sie
denkt trotzdem immer wieder an den stillen Mann im Erdgeschoss.

Erst ein Brand in Kaylas Küche bringt Bewegung in die Sache: Wyatt ruft die
Feuerwehr und hilft, wo er kann, später besorgt Kayla Pizza für alle. Der
heiße Nachbar, so stellt sich heraus, kann nicht nur Brände löschen, sondern
auch wunderbar mit ihrem Sohn umgehen. Kayla ist hin und weg und eigentlich
könnte alles so einfach sein, wenn Wyatt nicht jedes Mal vergessen würde,
was er sagen wollte, wenn er sie ansieht …

Quelle. Audible.de

iPhone-iPad – Hilfsmittel mit Pfiff – Einsteigerkurs im AURA-HOTEL Saulgrub vom 24. Bis 29.2.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

In diesen Tagen lernen Sie in lockerer Atmosphäre ohne Druck den Umgang mit dem iPhone.
Vor Ihnen liegt eine Glasplatte, was nun?
Der Finger berührt das Glas und sofort passiert etwas. Nur – was?

Strukturiert und diszipliniert zeigt der Kursleiter, selbst blind, Ihnen, wie Sie als blinder oder sehbehinderter Mensch mit einem iPhone oder auch iPad zu zufriedenstellenden Ergebnissen kommen werden.
Am Ende des kurzweiligen Kurses können Sie telefonieren, Kontakte eintragen, Termine festlegen mit Siri. Aber auch der Umgang mit der Tastatur soll für Sie schmackhaft werden. Sie schreiben Notizen, tippen Suchbegriffe und Nachrichten.
Sollten Sie Wünsche für besondere APPs haben, geht Ihr Kursleiter gerne darauf ein.
Freuen Sie sich auf spannende Tage. Sie werden nie die Nerven verlieren mit Ihrem kostbaren „Wischkästel“.

Buchbar von:
Montag 24.02. bis Samstag 29.02.2020
Kursbeginn: Dienstag 25.02. um 9:00 Uhr
Kursende: Freitag 28.02. später Nachmittag
Es gelten die aktuellen Hotelpreise 2020 zuzüglich 400,00 € Kursgebühr.
Leitung: Volker Tesar.
Buchen können sie im AURA-HOTEL
Telefon 0 88 45 990
E-Mail info@aura-hotel.de
Internet www.aura-hotel.de

Ihr BBSB-Inform
BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

Newsletter 03/20

Logo teltarif.de
teltarif.de
Newsletter 03/20
vom 16.01.2020

teltarif.de Newsletter
teltarif.de Newsletter
Liebe Leserinnen und Leser,
jetzt ist es endgültig soweit: Micro­soft hat den Support für Windows 7 einge­stellt. Für PC-Nutzer, die das inzwi­schen veral­tete Betriebs­system noch verwenden, ist es demnach an der Zeit zu handeln und auf Windows 10 umzu­steigen. Wie das kostenlos möglich ist, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt im Internet-Teil dieses News­letters.
     Ende vergan­genen Jahres star­tete die ProSieben-Tochter Joyn ihr Premium-Angebot „Joyn+“. Wir hatten den Dienst bereits getestet, doch die anschlie­ßende Kündi­gung verlief alles andere als reibungslos, wie Sie im Broad­cast-Teil erfahren.
     o2 hat es nicht geschafft, die für Ende 2019 vorge­sehenen Mobil­funk-Versor­gungs­auflagen zu erfüllen – und das, obwohl Telefónica derzeit sein LTE-Netz schneller als seine Mitbe­werber ausbaut. Im Mobil­funk-Teil berichten wir darüber, welche Erklä­rung der Münchner Konzern liefert und wie es mit dem Netz nun weiter­gehen soll.
     Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres News­letters sowie beim Tele­fonieren und Surfen.
Inhaltsverzeichnis
Internet
• Mobile Router für LTE und 5G: Die Flaggschiffe im Überblick
• Test: Von Windows 7 gratis auf Windows 10 umsteigen
Broadcast
• Selbstversuch: Kündigungs-Odyssee bei Joyn+
• Netflix & Co.: Steigende Abo-Preise durch mehr Konkurrenz?
• Bis 2024: RTL-Sender bleiben in SD auf Satellit Astra
Mobilfunk
• o2: Darum entspricht die Netzabdeckung nicht den Vorgaben
• o2 streicht USSD-Codes für MultiCard: Folgen auch bei Drillisch
• 5G: Vom Hype zur Ernüchterung
• Telekom: Neue MagentaMobil-Prepaid-Tarife im Februar
Smartphone
• Samsung Galaxy S20: Neuer Name fürs Galaxy S11 bestätigt
• Huawei: Deutscher Online-Shop startet mit 19-Prozent-Aktion
Festnetz
• Call-by-Call-Tarife im Überblick
Internet
Mobile Router für LTE und 5G: Die Flaggschiffe im Überblick
Überblick zu mobilen Routern
Überblick zu mobilen Routern
Wer unter­wegs ein Tablet oder Note­book ohne Mobil­funk-Modem mit einem Internet-Zugang versorgen will, kann die Tethe­ring-Funk­tion des Smart­phones nutzen. Eleganter ist die Nutzung eines mobilen Routers, der den LTE-Internet-Zugang in einen WLAN-Hotspot wandelt, mit dem sich mehrere Geräte verbinden können.
     Optisch sind sich diese mobilen Hotspots sehr ähnlich, aber nicht immer ist die verbaute Technik auch wirk­lich auf dem aktu­ellen Stand. Das fängt bei der LTE-Kanal­bünde­lung an und geht bis zur WLAN-Schnitt­stelle, die bei einfa­chen Geräten oft nur den 2,4-GHz-Bereich unter­stützt. In unserem Ratgeber zu mobilen Routern haben wir uns die Flagg­schiffe verschie­dener Hersteller einmal ange­sehen.
Zum Inhaltsverzeichnis

Test: Von Windows 7 gratis auf Windows 10 umsteigen
Support-Ende für Windows 7
Support-Ende für Windows 7
Das Support-Ende für Windows 7 ist gekommen. Micro­soft wird das aus heutiger Sicht veral­tete Betriebs­system mit keinen weiteren Updates mehr versorgen. Für PC-Besitzer, die immer noch mit Windows 7 arbeiten, ist demnach ein Umstieg auf Windows 10 empfeh­lens­wert. Dieser ist nach wie vor kostenlos möglich.
     Doch wie gehe ich als Anwender am besten vor? Welche Vorbe­reitungen muss ich treffen, um beispiels­weise Daten­verlust zu vermeiden. Muss ich ggf. vor dem Update bestimmte Programme deinstal­lieren? Im Test­bericht zum kosten­losen Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie der Betriebs­system-Wechsel gelingt.
Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Internet:
• EU-Gutachten stärkt Verbot der Vorratsdatenspeicherung
Regeln in Frankreich, GB und Belgien seien widrig  mehr..
• Joint Venture: Telekom & EWE starten „Glasfaser Nordwest“
Beliefern alle TK-Anbieter zu gleichen Konditionen  mehr..
• Jetzt updaten: Gravierende Windows-Schwachstelle entdeckt
Nach einem NSA-Hinweis geschlossen  mehr..
• AVM und UnityMedia: FRITZ!Labor für Kabelkunden
Testlauf startet mit zunächst 1500 Teilnehmern  mehr..
Alle Meldungen von teltarif.de

fax-apps
Faxen mit dem Smartphone: Statt über das altertümliche Faxgerät können Sie Faxe senden und empfangen mit Fax-Apps auf dem Smartphone.
Broadcast
Selbstversuch: Kündigungs-Odyssee bei Joyn+
Joyn+: Kündigung mit Hürden
Joyn+: Kündigung mit Hürden
Eigent­lich machen es die meisten Strea­ming-Anbieter ihren Kunden einfach: Anmelden, Zahlungs­daten hinter­lassen und wenige Minuten später Filme, Serien oder Sport genießen. Wer wieder aussteigen möchte, muss ledig­lich in seinem Kunden­konto einen Kündi­gungs­button ankli­cken und das Abo wird übli­cher­weise zum Monats­ende pausiert.
     Im Test verlief der Ausstieg bei Joyn+ aller­dings nicht ganz so reibungslos wie erwartet. Dies liegt scheinbar daran, dass Joyn gegen­über seinem Vorgänger Maxdome eine neue Bezahl­vari­ante einge­führt hat, die in der Praxis Probleme bereitet. In unserem Erfah­rungs­bericht zur Kündi­gung von Joyn+ erfahren Sie, wie die Kunden­betreuung mit dem Fehler umge­gangen ist.
Zum Inhaltsverzeichnis

Netflix & Co.: Steigende Abo-Preise durch mehr Konkurrenz?
Preise rauf statt runter
Preise rauf statt runter
Konkur­rieren mehrere Unter­nehmen in der glei­chen Branche mitein­ander, dann sinken norma­lerweise die Preise. Das ist leicht nach­voll­ziehbar, denn es gibt in diesem Falle schließ­lich kein Monopol, bei dem ein einzelner Anbieter den Preis für sein Produkt einfach nach Gutdünken fest­legen kann. Setzt er diesen aus Kunden­perspek­tive zu hoch an, wech­selt dieser zum Wett­bewerber und der Anbieter bleibt schlicht auf seiner Ware sitzen.
     Merk­würdi­gerweise funk­tioniert aber genau dieses markt­wirt­schaft­liche Prinzip im Bereich Strea­ming nicht. In den vergan­genen Jahren passierte sogar das genaue Gegen­teil: Trotz zuneh­mendem Wett­bewerb wurden Strea­ming-Ange­bote teils sogar teurer. In unserem Bericht zu stei­genden Abo-Preisen bei Netflix & Co. lesen Sie, welchen Grund diese Entwick­lung hat.
Zum Inhaltsverzeichnis

Bis 2024: RTL-Sender bleiben in SD auf Satellit Astra
RTL bleibt in SD auf Astra
RTL bleibt in SD auf Astra
Die Medi­engruppe RTL Deutsch­land und der Satel­liten­betreiber SES haben sich darauf verstän­digt, den Vertrag über die Abstrah­lung der Free-TV-Programme RTL, Vox, VoxUp, n-tv, Nitro, RTLplus, Super RTL, Toggo plus und RTL Zwei sowie zweier Regio­nalsender in SD-Qualität auf Astra 19,2° Ost zu verlän­gern.
     Bis 2024 bleiben die genannten Programme demnach unver­schlüs­selt über Satellit empfangbar. In HD-Qualität sind die privaten Fern­sehpro­gramme – anders als ARD, ZDF und die öffent­lich-recht­lichen Spar­tenka­näle – nur gegen Abo-Gebühren zu empfangen. In unserer Meldung zur Vertrags­verlän­gerung von RTL mit der SES lesen Sie, auf welche TV-Programme in SD-Qualität Zuschauer voraus­sicht­lich noch in diesem Jahr verzichten müssen.
Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Broadcast:
• Alexa spielt ARD-Radios als Standard über Audiothek
Skill der Audiothek muss jedoch aktiviert werden  mehr..
• NRW: Frequenzen für DAB+ bis Mitte 2020
Zahlreiche Interessenten in den Startlöchern  mehr..
• DAZN: Gratis-Testphase deutlich verkürzt
Streaming-Dienst bietet keinen Gratismonat mehr an  mehr..
Alle Meldungen von teltarif.de

netflix
Netflix als Streaming-Marktführer: Netflix ist einer der beliebtesten Video-Dienste im Netz. Wir erläutern wichtige Details und was die Abos kosten.
Mobilfunk
o2: Darum entspricht die Netzabdeckung nicht den Vorgaben
Verzögerungen beim o2-Netzausbau
Verzögerungen beim o2-Netzausbau
Als 2015 die für LTE genutzten Frequenzen verstei­gert wurden, bekamen die Mobil­funk-Netz­betreiber Auflagen mit auf den Weg, die bis Ende vergan­genen Jahres zu erfüllen waren. Nun will sich die Bundes­netz­agentur die tatsäch­liche Netz­abde­ckung genauer ansehen.
     Während Telekom und Voda­fone auf dem Stand­punkt stehen, die Auflagen erfüllt zu haben, räumt Telefónica ein, das nicht geschafft zu haben. Aller­dings baue man das eigene LTE-Netz derzeit so schnell wie keiner der Mitbe­werber weiter aus. In einem ersten State­ment erläu­tert Telefónica, warum das o2-Netz den Anfor­derungen bislang nicht entspricht.
Zum Inhaltsverzeichnis

o2 streicht USSD-Codes für MultiCard: Folgen auch bei Drillisch
USSD-Codes für die MultiCard fallen weg
USSD-Codes für die MultiCard fallen weg
o2 streicht die Möglich­keit der MultiCard-Steue­rung mit USSD-Codes. Statt­dessen verweist die Telefónica-Marke ihre Kunden auf die Nutzung der Mein-o2-App oder des Kunden­menüs auf der Webseite des Anbie­ters. Wir zeigen auf, welche Nach­teile diese Ände­rung durch o2 für betrof­fene Kunden mit sich bringt.
     Von der Neue­rung sind auch die Kunden der verschie­denen Dril­lisch-Marken betroffen, die im o2-Netz tele­fonieren und surfen. Anders als o2-Kunden können Nutzer der SIM-Karten von Marken wie winSIM oder your­fone ihre MultiCard künftig gar nicht mehr selbst admi­nistrieren. Doch wie lässt sich künftig beispiels­weise die SIM-Karte für SMS- und MMS-Empfang fest­legen? In unserer Meldung zu den Folgen der MultiCard-Umstel­lung für Dril­lisch-Kunden zeigen wir den Weg auf, den der Discounter auf Anfrage kommu­niziert hat.
Zum Inhaltsverzeichnis

5G: Vom Hype zur Ernüchterung
Mobilfunk im Wandel der Zeit
Mobilfunk im Wandel der Zeit
Immer dann, wenn eine neue Mobil­funk­genera­tion startet, über­schlägt sich die Branche, verspricht Wunder, neue Geschäfts­modelle, neue Anwen­dungen und Möglich­keiten. Doch was bleibt letzten Endes davon übrig? Kann das gerade erst gestar­tete 5G die hohen Erwar­tungen erfüllen? Henning Gajek gibt einen kurzen Über­blick zur Vorge­schichte bis zum aktu­ellen Stand der Dinge beim „Wunder-Netz“ 5G.
     In der Schweiz sind die 5G-Netze schon wesent­lich weiter ausge­baut als in Deutsch­land. Nun kommt der schnelle Netz­ausbau ins Stocken, weil verun­sicherte Gemein­dever­waltungen und Bürger­initia­tiven sich quer stellen und Anten­nenbau­geneh­migungen blockieren. In der Meldung zur Angst vor 5G in der Schweiz stellen wir Argu­mente von Ausbau­gegnern und Mobil­funkern gegen­über.
Zum Inhaltsverzeichnis

Telekom: Neue MagentaMobil-Prepaid-Tarife im Februar
Telekom plant neue Prepaid-Tarife
Telekom plant neue Prepaid-Tarife
Die Deut­sche Telekom plant neue Prepaid-Tarife. Diese waren eigent­lich schon für den vergan­genen Herbst geplant. Nun soll Februar der neue Termin für einen Relaunch von MagentaMobil Prepaid sein. Dabei sind auch Verbes­serungen für MagentaEINS Prepaid vorge­sehen.
     Vergleicht man das Telekom-Angebot beispiels­weise mit den CallYa-Tarifen von Voda­fone, dann fällt auf, dass Telekom-Kunden deut­lich weniger Daten­volumen bekommen. Aller­dings könnten die neuen Tarife noch weitere Features mit sich bringen. Mehr zum aktu­ellen Stand bei den neuen Prepaid-Tarifen der Telekom haben wir in einer News zusam­menge­fasst.
Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk:
• Leser-Appell an Mobilfunker: Klare Preise & VoLTE für alle
MMS absurd teuer, Auslands-SMS günstiger als Inland  mehr..
• Telekom: Fehler bei Sperre anonymer Anrufer
Problemlösung bereits in Sicht  mehr..
• SiO Sim funkt im Telekom-, Vodafone- und o2-Netz
Netzübergreifendes Angebot ist noch im Aufbau  mehr..
• Nokia: Über 100 Lieferverträge für 5G-Netzausrüstung
o2 hat ebenfalls 5G-Technik bei Nokia bestellt  mehr..
• NettoKOM: Mehr LTE-Datenvolumen beim Discounter
Jeweils 1 GB mehr in den Smart-Optionen  mehr..
• LTE: Telekom baut 37 Standorte in Vorpommern-Greifswald
Landkreis von vorneherein mit LTE bedacht  mehr..
Alle Meldungen von teltarif.de

carrier-billing
Apps per Handy-Rechnung bezahlen: Diese Möglichkeit hat Vorteile, aber auch Risiken – darauf müssen Sie bei Carrier-Billing achten.
Smartphone
Samsung Galaxy S20: Neuer Name fürs Galaxy S11 bestätigt
So könnte das Samsung Galaxy S20+ aussehen
So könnte das Samsung Galaxy S20+ aussehen
Samsung wird aller Voraus­sicht nach kein Galaxy S11 vorstellen. Statt­dessen sollen die neuen Flagg­schiffe die Bezeich­nung Galaxy S20 bekommen. Mindes­tens drei Modelle soll es von der neuen Smart­phone-Genera­tion des korea­nischen Herstel­lers geben. Einige tech­nische Details zum Samsung Galaxy S20 sind bereits bekannt.
     Auch auf Fotos zeigt sich das neue Top-Smart­phone von Samsung bereits. Zu sehen sind unter anderem das fast rand­lose Display und die Anord­nung der Kamera-Linsen auf der Rück­seite. In unserer Meldung zum Samsung Galaxy S20+ 5G zeigen wir Ihnen den Boliden in Bildern.
     Anstelle eines Samsung Galaxy S20e wird es ein Galaxy S20 Ultra geben. Dieses wird bishe­rigen Leaks zufolge vor allem sehr viel Leis­tung bieten. Nun sind bereits erste Bench­mark-Ergeb­nisse aufge­taucht. Was das Galaxy S20 Ultra wirk­lich zu leisten vermag, erfahren Sie im Bericht zum Perfor­mance-Monster von Samsung.
Zum Inhaltsverzeichnis

Huawei: Deutscher Online-Shop startet mit 19-Prozent-Aktion
Huawei startet Online-Shop
Huawei startet Online-Shop
Huawei hat in Deutsch­land einen eigenen Online-Shop gestartet, um die eigenen Produkte auch unab­hängig von den Mobil­funk-Netz­betrei­bern und sons­tigen Händ­lern zu verkaufen. Neben Smart­phones sind unter anderem auch die kabel­losen Kopf­hörer FreeBuds 3 erhält­lich. Dabei startet der Online-Shop mit einer Rabatt-Aktion.
     Kunden erhalten vorüber­gehend einen Preis­nach­lass von 19 Prozent auf ausge­wählte Produkte. Dazu zählt auch das Huawei Mate 30 Pro, bei dessen Kauf Inter­essenten nicht nur 200 Euro sparen können, sondern auch eine Smart­watch ohne Aufpreis mit dazu bekommen. In der News zum Start des Huawei-Online-Shops haben wir die redu­zierten Artikel mit den Preisen konkur­rierender Online­händler vergli­chen.
Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Smartphone:
• Drillisch-Handyversicherung: 3,99 bis 12,99 Euro pro Monat
Versicherung ist täglich kündbar  mehr..
• Huawei P40: Neue Renderbilder offenbaren Kamera-Details
Flexibles Setup mit drei Objektiven  mehr..
• Xiaomi Mi 10 kommt im Februar und wird teurer
Produktmanager in Plauderlaune  mehr..
• Kurz-Test: Smartes Türschloss von Netatmo auf der CES
Markteinführung im Laufe des Jahres  mehr..
• Gerücht: Samsung zeigt ausziehbares Foldable
Prototyp hinter verschlossenen Türen  mehr..
• 4 Tage Akku-Laufzeit: Smartphone mit Farb-E-Ink-Display
Smartphone-Konzept mit ungewisser Zukunft  mehr..
• Das waren die Technik-Highlights auf der CES 2020
Smartphones, 5G, E-SUV mit Riesen-Display  mehr..
Alle Meldungen von teltarif.de

test
Aktuelle Smartphones im Test: teltarif.de testet für Sie die neuesten Handys und Smartphones. Die besten Geräte finden Sie stets aktuell auf unseren Top-10-Listen.
Festnetz
Call-by-Call-Tarife im Überblick
Call by Call: diese Woche günstig

Hauptzeit
Mo-So 7-19
Nebenzeit
Mo-So 19-7
Ort
01038
01038
Fern
01042
01042
Mobil
01085
01085
Ausland
siehe Tarifvergleich
Stand: 16.01.2020
Wie jede Woche finden Sie auch heute an dieser Stelle unsere aktu­ellen Call-by-Call-Empfeh­lungen für Gespräche von einem Telekom-Fest­netz­anschluss aus. Um Handy­nummern vom Telekom-Fest­netz­anschluss aus günstig anzu­rufen, wählen Sie die seit langem sehr preis­stabile 01085 vorweg. Aktuell kostet ein Anruf 1,44 Cent pro Minute. Der garan­tierte Maxi­malpreis liegt bei 3,9 Cent pro Minute und wird bis zum 31. März 2020 garan­tiert.
     Fern­gespräche zur Haupt- und Neben­zeit sowie am Wochen­ende werden weiterhin für nur 0,7 Cent über die 01042 ermög­licht. Einen garan­tierten Maxi­malpreis gibt es bei diesem Anbieter leider nicht.
     Für Orts­gespräche empfehlen wir die 01038. Diese Vorwahl bietet für die Haupt- und Neben­zeit momentan einen Preis von 1,69 Cent, der am Wochen­ende auf 1,43 Cent pro Minute sinkt.
     Bei Gesprä­chen zu auslän­dischen Nummern sollten Sie vor jedem Tele­fonat einen Blick in unseren Tarif­vergleich werfen und exakt auf das jewei­lige Gesprächs­ziel achten – insbe­sondere, was die Auftei­lung zwischen Fest­netz- und Mobil­funk­anschluss im Ausland angeht.
Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Festnetz:
• Telefonwerbung: Die verhängten Bußgelder steigen
Beschwerden wegen Telefonwerbung aber rückläufig  mehr..
Alle Meldungen von teltarif.de

call-by-call
Sparen bei einem alternativen Festnetz-Anschluss: Auch ohne Call by Call können Sie günstiger ins Ausland und zu Mobilfunkanschlüssen telefonieren. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie.
Quelle ist von teltarif.de

Touch Tours am Landestheater Schwaben in Memmingen – EWIG JUNG am 18.1.2020 um 20 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am Landestheater Schwaben in Memmingen starteten Ende des vergangenen Jahres die sogenannten Touch Tours.
Touch Tours geben blinden, sehbehinderten und seheingeschränkten Menschen die Möglichkeit, sich vor der Vorstellung mit dem Bühnenbild, den Kostümen und den Requisiten vertraut zu machen. In einer Einführung wird auf Besonderheiten der Inszenierung eingegangen und die Schauspieler*innen stellen sich und ihre verschiedenen Rollen vor.

Touch Tour zu EWIG JUNG:
Wann: Samstag, 18.01.2020, 19:10 Uhr Treffpunkt im Foyer für die Touch Tour
20:00 Uhr Vorstellungsbeginn EWIG JUNG
voraussichtlich Vorstellungsdauer 1h 20min, ohne Pause.

Stückinfo EWIG JUNG:
Höchst komisch, berührend und vor allem mitreißend ist dieser komödiantische Liederabend über die Würde des Alterns und die Sehnsucht nach der idealisierten Jugend. Unter dem Titel „Thalia Vista Social Club“ kam EWIG JUNG 2001 am Thalia Theater heraus, ist dort immer noch Kult und hat seitdem Erfolgsgeschichte auf deutschen Bühnen geschrieben.
Nun ist das Songdrama unter dem Motto „Lachen hält jung“ endlich in Schwaben zu sehen. Das Ensemble des Landes¬theaters wagt einen Blick in die Glaskugel: Wir befinden uns im Jahre 2050 und der demographische Wandel zeigt Wirkung. Sechs hochbetagte Mitglieder des jetzigen Schauspielensembles, verblüffend realistisch gespielt von ihren jugendlichen Alter Egos, haben sich ihr ehemaliges Theater als Altersresidenz erkoren. Regelmäßig finden sie sich auf der Bühne zur Abendunterhaltung zusammen und schauen mit Rührung und manchmal auch mit Ärger auf ihr Bühnenleben zurück: Sie feiern gemeinsam frühere Bühnenerfolge wie DIE RÄUBER und MUTTER COURAGE, durch¬ leben noch einmal ihre großen Rollen und betreiben Kantinen¬klatsch und Tratsch. Zwischenmenschliche Dramen und alte Liebeleien werden weiter vertieft und erstaunlich virile Visionen für die Zukunft entworfen. Mit nicht erloschenem musikalischem Gespür aber einigen skurrilen Angewohnheiten, mit Sangeslust und lang gepflegten Animositäten widmen sie sich den Evergreens der 60er, 70er, 80er und 90er und den Songs von heute – der besten Zeit unserer Protagonist*innen. Wäre da nicht ihre strenge Altenpflegerin, die ihnen den Spaß zwischen „Forever Young“, „I will survive“ und „I love Rock’n Roll“ verdirbt und sie mit Ausführungen über die Vergänglichkeit allen Seins quält …

Das Stück wird im Großen Haus des Landestheaters Schwaben aufgeführt.
Es sind sechs Schauspieler*innen und eine Pianistin daran beteiligt.

ANMELDUNG UND EINTRITTSPREISE:
Die Touch Tour ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung, auch für Begleitpersonen, erforderlich.
Es wurden Randplätze reserviert, neben denen auch Blindenführhunde Platz finden. Bitte geben Sie bei der Buchung an, falls Sie einen dieser Randplätze buchen möchten.

Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises erhalten beim Kauf einer Einzelkarte für das Theaterstück einen Rabatt von 30%. Begleitpersonen sowie Leistungsempfänger*innen nach SGB II und XII erhalten die Theaterkarten kostenlos. Ermäßigte Karten werden beim Einlass nur in Verbindung mit dem Berechtigungsausweis akzeptiert.

Sie erreichen die Theaterkasse Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr, und Samstag von 10 bis 14 Uhr.
Telefon: 0 83 31 94 59 16
E-Mail: vorverkauf@landestheater-schwaben.de

Information zum Theater:
Das Landestheater Schwaben liegt zentral in Memmingen, am Theaterplatz 2.
Vom Bahnhof Memmingen ist das Landestheater Schwaben zu Fuß in 8 Gehminuten zu erreichen.
Über das Parkhaus am Schrannenplatz gibt es einen direkten Zugang mit Aufzug zum Landestheater Schwaben.
Sämtliche Etagen unseres Hauses sind mittels Aufzug erreichbar. Das Theater verfügt über zwei behindertengerechte WCs. Im Parkett des Großen Hauses (Reihe 1 bis 11) und im Studio ist eine induktive Höranlage installiert. Blindenführhunde sind willkommen. Wir haben für Sie Randplätze reserviert, wo Ihre Blindenführhunde neben Ihnen Platz finden – bitte geben Sie dies bei der Buchung mit an.

Inklusionspatenschaften:
Unser Freundeskreis unterstützt Sie als Inklusionspaten beim Theaterbesuch um mögliche Barrieren bei der Anreise, im Theater, oder beim Heimweg gemeinsam zu bewältigen. Wenn Sie beim Theaterbesuch gerne Begleitung hätten, kontaktieren Sie Julia Kropf für weitere Informationen:
E-Mail julia.kropf@landestheater-schwaben.de
Telefon 0 83 31 94 59 15

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

Top-Teams im Check: Von RB Leipzig bis Bayer 04 Leverkusen

Die Vorbereitungen auf die Rückrunde sind in vollem Gange. Die Vereine der
Bundesliga führen in ihren
Trainingslagern einige Testspiele durch und tätigen
noch den ein oder anderen Transfer. bundesliga.de macht den Check aller
Teams und blickt dabei unter anderem auf die Hinrunde zurück und verrät,
welche
Spieler für ihre Mannschaft besonders wichtig sein könnten.

RB Leipzig

RB Leipzig wirbelt durch die Bundesliga. Nach den ersten drei durchaus
erfolgreichen Jahren in der Bundesliga begann im Sommer der Umbruch bei den
Sachsen. Julian
Nagelsmann beerbte Ralf Ragnick als Cheftrainer und brachte seine eigene
Vision mit. Zum Jahreswechsel steht RB Leipzig auf dem ersten Tabellenplatz
und
ist ein Titelkandidat.

Topfakt: RB Leipzig wurde erstmals in der Bundesliga-Geschichte
Herbstmeister und stellt mit 48 Toren in der Hinrunde die beste Offensive
der Bundesliga.

Spieler im Fokus: Timo Werner

Timo Werner spielt für RB Leipzig bisher die Saison seiner (noch jungen)
Karriere. Satte 18 Tore schoss der Nationalspieler in der Hinrunde für die
Sachsen. Mit zusätzlich
sechs Torvorlagen kommt er außerdem auf 24 Torbeteiligungen und ist damit
als Bundesliga-Top-Scorer der Hinrunde maßgeblich an der Herbstmeisterschaft
seiner Elf beteiligt. Unter Trainer Julian Nagelsmann hat der 23-Jährige bei
RB Leipzig spielerisch und taktisch nochmals einen gewaltigen Schritt nach
vorne gemacht.

Rückrundenauftakt: Union Berlin (H), Eintracht Frankfurt (A), Borussia
Mönchengladbach (H)

Leipzig gewann die vergangenen vier Heimspiele in der Bundesliga und
erzielte dabei 18 Tore.

Borussia Mönchengladbach

Unbekümmert, frech und fröhlich:
Borussia Mönchengladbach spielt eine starke Saison. Marco Roses Taktik lässt
die Fans von alten Zeiten träumen, zudem trumpfen die Neuzugänge wie Marcus
Thuram und Breel Embolo
groß auf. Halten die „Fohlen“ ihre starke Form aus der Hinrunde, könnten sie
ein großer Konkurrent um die Meisterschaft werden. Zumal sie Spezialisten
für den Rückrundenstart sind: Sowohl 2018/19 als auch 2017/18 wurden die
ersten drei Partien gewonnen.

Topfakt: Borussia Mönchengladbach spielte die drittbeste Hinrunde der
Vereinsgeschichte: Nur 1969/70 und 1976/77 holte die Borussia umgerechnet
mehr Punkte
(jeweils 39) – in diesen beiden Jahren wurden die Fohlen jeweils Meister.

Spieler im Fokus: Marcus Thuram

Die Neuzugänge der Borussia haben in dieser Saison gehörig eingeschlagen:
Vor allem
Marcus Thuram
hat sich in den Vordergrund gespielt und zählt durch seine Leistungen zu den
Toptransfers im Sommer. Mit seinen fünf Vorlagen und damit insgesamt elf
Torbeteiligungen
ist der Franzose der Topscorer der Gladbacher und wird mit Sicherheit in der
Rückrunde weiter für Furore sorgen.

Rückrundenauftakt: FC Schalke 04 (A), 1. FSV Mainz 05 (H), RB Leipzig (A)

Die Borussia ist gegen den ersten Rückrundengegner Schalke seit 6
Bundesliga-Duellen ungeschlagen (drei Siege, drei Remis).

FC Bayern München

Trainerwechsel, Abschied von Uli Hoeneß, Robert Lewandowski ist nicht zu
stoppen und
Philippe Coutinho blüht langsam auf: Die Hinrunde war für den
FC Bayern München
alles andere als entspannt. Nachdem Hansi Flick das Team übernahm, fand der
Rekordmeister wieder zurück in die Spur und darf weiter um den Titel
kämpfen.
In den letzten vier Spielzeiten war der FC Bayern zudem immer das beste
Rückrunden-Team und holte immer zwischen 40 und 43 Punkten.

Topfakt: Obwohl die Bayern schon sieben Mal Punkte abgaben (drei Remis, vier
Niederlagen), liegen sie nur vier Punkte hinter Platz eins – letzte Saison
hatten die Münchner nach 17 Spieltagen sogar sechs Punkte Abstand auf den
BVB (und nach dem 20. Spieltag sogar sieben Punkte) und wurden dennoch
Meister.

Spieler im Fokus: Robert Lewandowski

Robert Lewandowski ist in dieser Saison das Maß aller Dinge und die
Lebensversicherung des FC Bayern. Mit 16 Toren aus den ersten elf Spielen
einer Saison stellte er einen 
neuen Bundesliga-Rekord auf. Inzwischen steht der Pole bei 19 Saison-Toren
und ist absolut im Rennen, wenn es darum geht, den 
historischen Bestwert in einer Spielzeit von Gerd Müller (40 Toren) aus der
Saison 1971/72 zu egalisieren. In der Rückrunde wird Lewandowski mit
Sicherheit weitere Tore liefern. Klappt es auch mit dem Rekord?

Rückrundenauftakt: Hertha BSC (A), FC Schalke 04 (H), 1. FSV Mainz 05 (A)

Die letzten vier Rückrundenauftakt-Duelle entschieden die Münchener für
sich.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat von Anfang an Klartext geredet: Das Ziel ist die
Meisterschaft. Mit Neuzugängen wie
Thorgan Hazard,
Julian Brandt und Rückkehrer
Mats Hummels startete das Team von Lucien Favre meisterlich in die Saison,
musste aber auch öfter Ausrutscher verkraften. Geschlossen als Team will der
BVB bestärkt
in die Rückrunde gehen. Die Dortmunder kassierten vor 16 Jahren letztmals
eine Niederlage im ersten Bundesliga-Spiel eines Kalenderjahres – 2004 gab
es
ein 0:1 gegen den FC Schalke.

Topfakt: Dortmund ist eines der spielstärksten Teams: 38 der 41 Saisontore
in der Bundesliga fielen aus dem laufenden Spiel heraus (ligaweit die
meisten).

Spieler im Fokus: Erling Haaland

Mit
Erling Haaland hat Borussia Dortmund einen Coup auf dem Transfermarkt
gelandet. Der 19-Jährige startete im vergangenen Sommer durch und war von
vielen Top-Clubs umworben.
Neben seiner starken Ballbehandlung und seinem Gespür für die Räume, passt
der Norweger perfekt in das Anforderungsprofil des BVB. Die Bundesliga ist
gespannt,
wie Haaland einschlagen wird und ob er den BVB sogar weiter im Titelrennen
halten kann.

Rückrundenauftakt: FC Augsburg (A), 1. FC Köln (H), 1. FC Union Berlin (H)

Dortmund verlor nur zwei von 17 Bundesliga-Duellen gegen den FCA.

FC Schalke 04

Nach der schwachen Saison 2018/19 kam im Sommer mit dem neuen Trainer David
Wagner der Umschwung beim
FC Schalke 04.
Die Königsblauen fanden zu ihrer alten Stärke zurück und bezwangen unter
anderem den Herbstmeister RB Leipzig. In der Rückrunde spielt Schalke um die
internationalen
Plätze mit. Schalke verlor in dieser Bundesliga-Saison nur das erste
Heimspiel gegen die Bayern (0:3), ist seitdem zu Hause acht Partien
ungeschlagen (vier
Siege, vier Remis). Die Königsblauen holten zu Hause schon einen Punkt mehr
(16) als in der kompletten vergangenen Spielzeit (15)

Topfakt: Schalke verbesserte sich von 18 Punkten in der Hinrunde 2018/19 auf
nun 30 Punkte – das Plus von 12 Punkten ist die größte Verbesserung aller
Vereine.

Spieler im Fokus: Amine Harit

Sechs Tore, vier Vorlagen und eine Vertragsverlängerung bis 2024: Die
Hinrunde hätte für
Amine Harit nicht besser laufen können. In seinem dritten Jahr bei den
Königsblauen scheint der Offensivspieler endgültig seinen Platz in der
Schalker Mannschaft
gefunden zu haben – und geht nun als einer der Leistungsträger in der
Mannschaft von David Wagner voran. Der Cheftrainer schenkte dem 22-Jährigen
sein
Vertrauen und hat großen Anteil an dessen Topform. Wenn Harit weiterhin mit
gutem Beispiel voran geht, könnte für Schalke ein Platz in den Fünf drin
sein.

Rückrundenauftakt: Borussia Mönchengladbach (H), FC Bayern München (A),
Hertha BSC (A)

Schalke verlor von den letzten 23 Bundesliga-Heimspielen gegen
Mönchengladbach nur zwei: am 27. April 2014 mit 0:1 und das letzte am 2.
Februar 2019 mit
0:2.

Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusens Hinrunde glich einer Achterbahnfahrt: Auf zwei Siege in
Folge folgten immer wieder Unentschieden und Niederlagen. Dennoch schlug die
Werkself Mannschaften
wie den FC Bayern oder Schalke 04 und hat weiterhin das Potenzial ganz oben
mitzuspielen. In der Auswärtstabelle ist Bayer bereits auf einem
„Champions-League-Platz“
(Zweiter hinter RB Leipzig) zu finden, in der Hinrunde sammelte die Werkself
in der Fremde 15 Zähler, damit mehr als zu Hause (13) und das obwohl man
auswärts
nur acht Mal antrat.

Topfakt: Der Rückstand auf einen Champions-League-Rang beträgt nur zwei
Punkte. Vor einem Jahr lag Leverkusen vor dem Rückrundenstart sieben Punkte
hinter
dem 4. Platz, auf dem man am Ende landete.

Spieler im Fokus: Kai Havertz

Nach einer überragenden Saison 2018/19 ist für Youngster
Kai Havertz in dieser Saison noch Luft nach oben. Der erst 20 Jahre alte
Mittelfeldspieler kommt in 14 Einsätzen auf zwei Tore und eine Vorlage.
Sollte der Nationalspieler
wieder zurück zur Topform finden, könnte er die Werkself zu vielen weiteren
Erfolgen führen.

Rückrundenauftakt: SC Paderborn 07 (A), Fortuna Düsseldorf (H), TSG
Hoffenheim (A)

Peter Bosz und Steffen Baumgart waren in der Rückrunde 1997/98 Team-Kollegen
bei Hansa Rostock (Platz 6).

Quelle: Bundesliga.de,

Newsletter Nr. 2 / 2020

Logo des BSVN – Blinden und Sehbehindertenverband Nordrhein
Heute bekommen Sie es im Newsletter mit der Polizei zu tun, wir haben ein interessantes Seminar für Sie und Sie können an einem Experiment teilnehmen.
Schlechter Sehen – besser hören?
Können sehbehinderte und blinde Menschen besser hören als andere Menschen? Genau das möchte der WDR in einem rund vier stündigen Experiment herausfinden.
Für dieses Experiment sucht der WDR 25 blinde und sehbehinderte Personen.
Wer mitmachen möchte, gibt seine Kontaktdaten, also Name, Telefonnummer, und wenn vorhanden die E-Mail-Adresse an
Maria St. Mont weiter, die mit Ihrer Erlaubnis die Daten an den WDR weiterleitet.
Maria.stmont@bsv-muelheim.de
Tel.: 0208 473012
Das Experiment soll Anfang Februar stattfinden, deswegen bitte bis spätestens 20.01.2020 antworten.
Wie du kommst gegangen…
…so wirst du auch empfangen. Dieses alte Sprichwort gilt auch heute mehr denn je. Umso wichtiger sind für blinde und sehbehinderte Menschen, die sich nur schlecht oder gar nicht im Spiegel sehen können Farb- und Stilberatung.
Die Akademie Sehen bietet zu diesem Thema vom 29. bis 30. Mai 2020 in Düren ein Seminar mit umfangreichen Informationen zum „ersten Eindruck“, den Sie auf ihr Gegenüber machen und zur Farbwirkung an. In der Gruppe wird Ihr Einkaufsverhalten analysiert und besprochen. Weiterhin erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Passformen und Proportionen des menschlichen Körpers und darauf aufbauend eine Farbanalyse sowie eine Stilberatung zum Thema Figur und Passformen.
Am Ende des Workshops kennt jeder Teilnehmer seine typgerechten Farben und bekommt einen kleinen Farbpass, sowie individuelle Empfehlungen zu Kleidungsschnitten und Proportionen. Für dieses Seminar gilt eine Höchstteilnehmerzahl von 10 Pesonen.
 Weitere Informationen zu diesem und allen anderen Seminaren finden Sie www.bsv-nordrhein.de/aktuelles/
Hier spricht die Polizei!
Der Blinden und Sehbehindertenverein Düsseldorf lädt am Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 17.00 zum Themenabend Kriminalprävention ein. Herr Lutz Türk vom Kriminalkommissariat KP/O wird über das sehr aktuelle und brisante Thema: „Falsche Polizeibeamte am Telefon“ und alles was damit zusammenhängt informieren. Herr Türk steht aber auch für alle weiteren Fragen rund um das Thema „Kriminalprävention“ zur Verfügung.
Nach dem Vortrag besteht wie immer die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein.
Treffpunkt ist um 17.00 Uhr im großen Saal im Fuchs im Hofmanns, Benzenbergstraße 1, 40219 Düsseldorf.
Sollten Sie noch Fragen habe, wenden Sie sich an den BSV Düsseldorf, Telefon 0203-7 38 48 98 oder per Mail an info@bsvduesseldorf.de. Hier können Sie sich auch für die Veranstaltung anmelden.
Da steckt noch mehr drin
Noch mehr aktuelle News, Hintergründe, und Veranstaltungen finden Sie auf:
https://www.bsv-nordrhein.de/aktuelles/
Gibt es Neues aus Ihrem Ortsverein, planen Sie eine Veranstaltung oder haben Sie eine spannende Geschichte für uns?
Schreiben Sie uns:
news@bsv-nordrhein.de
Den BSVN Newsletter können Sie sich auch ganz bequem rund um die Uhr vorlesen lassen. Rufen Sie einfach an: 02159 965510
Als Webseite anzeigen
Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein e.V.
Helen-Keller-Str. 5, 40670 Meerbusch
Telefon: 02159 – 96 55 0
E-Mail: info@bsv-nordrhein.de
Vertreten durch:
1. Vorsitzende: Diana Droßel
2. Vorsitzende: Petra Winke
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Neuss
Registernummer: 1994

www.bsv-nordrhein.de info@bsv-nordrhein.de
Copyright © 2020: BSVN – Blinden- und Sehbehindertenverband Nordrhein e.V.