Unser Blog

Auf diesem Bild sieht man ein Blatt Papier liegend auf einer Tischplatte. Auf diesem Blatt Papier liegen zwei Bleistifte, einer in blau oder in orange, darunter liegt ein Radiergummi und oberhalb der beiden Stifte liegt eine weiße Glühlampe. Das Blatt Papier liegt zentriert in der Mitte des Bildes, wodurch man die Maserung des Tisches erkennen kann . Die beiden Bleistifte sind angeordnet wie der Buchstabe v.
Willkommen in unserem Blog-Bereich. Hier halten wir Euch mit aktuellen Neuigkeiten auf dem Laufenden. Neben den Dauerbrennern Behinderung und Hilfsmittel decken wir dabei auch aktuelle Technik-Trends und viele weitere Bereiche ab. Seid gespannt, und schaut regelmäßig vorbei!

Kategorien

Die neuesten Beiträge aus allen Bereichen

  • petition online samsung soll auf seinem handy produkten voice assistant den wieder einfuehren
    Hallo, mir ist aufgefallen dass der voice assistant in seiner ursprünglichen Funktion nicht mehr vorhanden ist. Deshalb bitte ich euch Helft dabei diesen wieder zu bekommen. Bei einem Telefonat mit Samsung Deutschland hat man mir gesagt wir sollten dort mehrfach anrufen uns beschweren und eventuell auch schriftlich gemeinschaftlich zusammen was verfassen, wir können auch diesen Text dafür benutzen ...
  • Das Video vom Held der Steine hat ein Anwalt beobachtet
    Vor einiger Zeit habe ich ja vom Held der Steine berichtet, der ein nettes Briefchen von Lego bekommen hat bzgl. seiner Videos. Ein Anwalt hat das gesehen und hat die ganze Sache in einem eigenen Video kommentiert. Ich werde dieses Video am Ende des Beitrags verlinken. Die Kernaussagen: 1. Die 48 Stunden, binnen der er bestimmte Videos ...
  • Der neue barrierefreie Shop von Jonny’s world
    In einem seiner vergangenen Videos hat Thorsten von Jonny’s world seinen neuen Online-Shop vorgestellt und natürlich bin ich da neugierig geworden und habe mir den Shop und die Website angeschaut und kann ihn mit Begeisterung weiterempfehlen. Man findet auch mit Sehbehinderung alles sehr leicht, denn es ist sehr sehr übersichtlich und das finde ich echt ...
  • Neues Update zu lego und Bluebrix
    Kaum war es mal für ein paar Tage ruhig, gab es am Anfang des neuen Jahres gleich wieder Ärger mit Lego. Bluebrix bot drei kleine Hefte für € 12,99 von einem japanischen Hersteller, der ähnliche minifiguren herstellt, an. Leider hat er vergessen, das Heft aus dem Verkauf zu nehmen und wurde dann vor Gericht zur Rechenschaft ...
  • Die Gesichter eines Menschen
    Heute bin ich sehr nachdenklich. Und zwar denke ich darüber nach, dass Menschen offensichtlich mehrere Gesichter haben. Das können „normale“ Charakterzüge sein, beispielsweise in der einen Situation eine unheimliche Lebensfreude und positive Energie und in einer anderen Situation starke Unsicherheit oder Sensibilität oder Nachdenklichkeit. Es gibt aber auch Fälle, in denen ein Mensch mehrere Gesichter ...
  • Ein Mensch, der sich gern betätigen möchte, aber Steine in den Weg geworfen bekommt
    Hallo Leute! Es tut mir leid, aber ich muss mir mit diesem Artikel gerade einfach mal Luft verschaffen und möchte gleichzeitig mal wieder zu gegenseitiger Toleranz und Wertschätzung aufrufen. Ich habe in den letzten zwei Tagen erfahren, dass eine Person meine Texte veröffentlicht und sie als ihre Texte ausgibt und ich bin ganz ehrlich, das macht mich ...
  • Gut vernetzt – soziale Netzwerke in der Blindenwelt
    Facebook, Twitter, Instagram – soziale Netzwerke, sei es im digitalen oder aber auch im analogen Kontext, entstehen immer dort, wo sich Menschen zusammenschließen, um sich auszutauschen. Dabei sind sie meistens für alle, die mitmachen möchten, offen. Bei uns in der Blindenwelt gibt es digitale Gemeinschaften, die sich diese Möglichkeiten zunutze machen. Auch ich hatte den Wunsch, ...
  • Cybermobbing gegen Online-Aktivisten
    Ich spreche aus eigener Erfahrung, solche Phänomene kommen aber leider immer wieder vor. Ich bin in vielen Whatsapp- und Facebook-Gruppen Admin und habe dadurch eine große Verantwortung. Ich bin aber sonst kein anderer Mensch. Einige meinen, und ich gebe zu, da habe ich vielleicht früher auch selber dazugehört, dass man was ganz Besonderes ist, dass man ...
  • Der geschützte Arbeitsplatz
    Der Arbeitsmarkt gliedert sich eigentlich in zwei Arbeitsmärkte. Da gibt es einmal den ersten Arbeitsmarkt, wo alle dran teilnehmen können und dann den zweiten Arbeitsmarkt für alle, die Schwierigkeiten haben, auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bestehen. Der zweite Arbeitsmarkt ist also quasi „geschützt“, sodass auch Menschen mit sehr schweren Einschränkungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten arbeiten ...
  • Friseure in der Coronakrise
    Letztens war es endlich soweit und ich war beim Friseur. Was Ihr dahingehend zur Zeit beachten müsst und wie meine Erfahrung war, erzähle ich Euch hier. Geht auf jeden Fall mit Mundschutz zum Friseur, sonst kann es sein, dass er euch nicht hineinlässt, also denkt daran, Euren Mundschutz aufzusetzen, wenn Ihr zum Friseur geht. Ich habe dann ...