Blindenführung zu Leonardo-da-Vinci

Frank Worlitzer wird eine Führung durch die Sonderausstellung „DA VINCI 500 – Bewegende Erfindungen“ machen
Anbei ein kurzer Text zur Ausstellung:
DA VINCI 500 – Bewegende Erfindungen (10.11.2019 – 15.03.2020)
Das Renaissancegenie Leonardo da Vinci (1452-1519) ist nicht nur für die Mona Lisa berühmt, sondern auch für seine wissenschaftlichen Studien und bahnbrechenden Erfindungen. Der Studiengang Produktentwicklung der FH Bielefeld hat in jahrelanger Arbeit die Entwürfe Leonardos als funktionsfähige Holzmodelle nachgebaut. So lassen sich Kriegsmaschine, Fahrzeuge, Hebegeräte, unterschiedliche Antriebe u. v. m. in ihrer Mechanik nachvollziehen und geben Einblick in Leonardos Gedankenwelt. Zum 500. Todestag Leonardos wurde die Ausstellung um neue Modelle erweitert und präsentiert sich in neuem Gewand.
Mit freundlichen Grüßen
Nora Penlington
Historisches Museum | 480
Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld
Web:       www.bielefeld.de
E-Mail:    info@historisches-museum.de
Friederike Meißner
Tel.:         0521 51-3498
E-Mail:    meissner@historisches-museum-bielefeld.de

Angebot Sonderführung in der Kaiserpfalz in Paderborn am 26.1.20

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Museum in der Kaiserpfalz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn liefert einen guten Grund, einen guten Vorsatz in die Tat umzusetzen. Themenführungen zu Gesundheit, Paderborner Quellen und Pfalzen erwarten die Besucher jeden Sonntag um 15 Uhr. Ein Höhepunkt im Januar ist der spezielle Rundgang durch die Dauerausstellung für blinde und sehende Besucher am Sonntag (26.1.).

Das Programm „Mittelalter begreifbar“ am Sonntag (26.1.) vermittelt blinden und sehenden Besucherinnen ab 10 Jahren einen Eindruck von der Paderborner Königspfalz des 11. Jahrhunderts. Um das Leben am Hof der mittelalterlichen Könige in Paderborn zu verdeutlichen, stehen den Besuchern originale Objekte und aufwändig gearbeitete Nachbildungen mittelalterlicher Alltagskultur zum Ertasten zur Verfügung. Ein begreifbares Modell macht die außergewöhnliche Architektur der 1.000 Jahre alten Bartholomäuskapelle verständlich. Mit einem von Weihrauch begleiteten Besuch der Kapelle schließt der Rundgang durch das Museum ab. Das Programm wird jeweils auf das Alter der Teilnehmerinnen abgestimmt und dauert etwa zwei Stunden.

Weitere Informationen unter:
LWL-Museum in der Kaiserpfalz, Am Ikenberg, 33098 Paderborn,
Telefon: 0 52 51 ­10 51 ­10,
http://www.lwl-kaiserpfalz-paderborn.de,
https://de-de.facebook.com/museuminderkaiserpfalz/,
https://www.instagram.com/lwl_kaiserpfalzmuseum/.

Inklusive Führung für Menschen mit und ohne Sehbehinderung

Ludwigshafen

Inklusive Führung für Menschen mit und ohne Sehbehinderung

Das Wilhelm-Hack-Museum bietet am Sonntag, 12. Januar 2020, um 15 Uhr eine Führung für Menschen mit und ohne Sehbehinderung durch die Ausstellung „Darf ich dir meine Sammlung zeigen? 40 Jahre – Meisterwerke zu Gast“ an. Unter der Leitung von Eva Wick können die Teilnehmenden Exponate beispielsweise von Piet Mondrian, August Macke oder Andy Warhol entdecken. Das Werk „Vegetationen“ von Max Ernst kann zusätzlich durch ein Tastmodell genauer erkundet werden.

Die Kosten sind im Eintrittspreis enthalten.

Kontakt: Wilhelm-Hack-Museum, Nina Reinhardt, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Telefon 0621 504-2934, E-Mail Nina.reinhardt@ludwigshafen.de.

Quelle: ludwigshafen.de vom 03.01.2020

Kultur im Kloster: Erwin Grosche

Datum:
14.12.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kosten:
€ 22.00
Veranstalter:
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Wie aus heiterem Himmel –
Gedankenblitze und poetische Niederschläge
Erwin Grosche ist ein Clown, ein Philosoph und ein perfekter Reiseführer durchs wilde Absurdistan. Als Großmeister der Wortakrobatik und der schier unmöglichen Pointen überrascht er seit vierzig Jahren sein Publikum. Er bekam alle bedeutenden Kleinkunst preise und stand auf allen wichtigen deutschsprachigen Bühnen. Grosches Experimentierlust kennt keine Grenzen. Hier bespielt einer alleine die Manege eines gefühlten Zirkuszelts. Getreu seinem Motto: „Die Rettung der Welt beginnt mit einem Lachen.“
Vorverkauf: 18 €
Abendkasse: 22 €
Quelle ist von luegde.de

Kultur im Kloster: Sascha Korf

Datum:
16.11.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kosten:
€ 22.00
Veranstalter:
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Aus der Hüfte, fertig, los!
Stets charmant und immer unvorhersehbar macht Sascha jeden Saal zur Bühne und nimmt die Zuschauer tatsächlich an die Hand, um sie in seine Welten zu entführen. Er echauffi ert sich über das aktuelle politische Geschehen, diskutiert über Online-Supermärkte ohne Regale, Hotlines mit kalten Ratschlägen oder Burn-Out-Pilger mit Navi und Luxuszelten. Nach dem Motto „alles ist möglich“ zaubert Sascha Korf aus jedem Abend ein neues Ereignis, seine unglaubliche Schnelligkeit, Energie und Sympathie sind der Motor der Show, gepaart mit grandioser Situationskomik, pointierten Alltagsbetrachtungen und wilden Improvisationen.
Vorverkauf: 18 €
Abendkasse: 22 €
luegde.de

Novemberleuchten

Datum:
16.11.2019
Veranstaltungsort:
Lügde
Veranstalter:
Detailansicht der Adresse anzeigen
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Keine Lust auf Vorweihnachtsstress?
Wer kennt ihn nicht: diesen hartnäckigen Vorweihnachtsstress. Dieses Mal wird er sich geschlagen geben müssen! Lügde Marketing e.V. präsentiert auch in diesem Jahr am 16.11.2019 das leuchtendste Shopping-Event im November. Wir zünden die Novemberleuchten an.
Weihnachtsgeschenke in Ruhe auswählen und besorgen? Kompetente und freundliche Beratung gleich mit dazu? Die extra lange Öffnungszeit unserer Geschäfte bis 19.00 Uhr und die strahlende Atmosphäre beim Shoppen macht es möglich. Die Lügder Einzelhändler haben sich außerdem auch in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes überlegt. Neben den verlängerten Öffnungszeiten und wunderschöner Beleuchtung, wartet nämlich auf jeden Kunden zusätzlich eine kleine Überraschung. Auch Wertmarken erhält der Kunde bei jedem Einkauf, die dann hinterher auf dem Marktplatz eingelöst werden können. Ab 16.00 Uhr darf auf dem Marktplatz, bei guter Musik, leckerem Glühwein, Punsch und anderen Heißgetränken, der Abend gemütlich ausklingen. Der Multiinstrumentalist und Sänger Nis Jesse wird mit einem fantastischen Programm für warme Seelen sorgen.
Ob mit Familie, Freunden, Nachbarn oder auch seelenruhig allein – Lügde bringt nicht nur die Stadt zum Leuchten sondern auch die Herzen der Besucher. So kann die Vorweihnachtszeit besinnlich beginnen!
luegde.de

Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Kassel in Lügde

Datum:
12.11.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Veranstalter:
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Noch vor wenigen Wochen vertraten sie die Bundesrepublik Deutschland beim großen Musik-Tattoo im schottischen Edingburgh. Es folgen zahlreiche weitere Auftritte auch über ihr Heimatland Hessen hinaus. Am Dienstag, 12. November ist das Heeresmusikkorps Kassel zu Gast in der Rambergsporthalle in Lügde, die damit eine außergewöhnliche Premiere feiert. Die Dorfgemeinschaft Elbrinxen lädt zum Abschluss ihrer 800 Jahrfeier zu einem besonderen musikalischen Höhepunkt ein. Schon vor fast zwei Jahren wurden die Kontakte zum begehrten Orchester geknüpft. Die Freude über die Zusage war groß im Golddorf.
Das 50 köpfige sinfonische Blasorchester hat mit seinem Engagement bereits mehr als drei Millionen Euro für wohltätige Zwecke eingespielt. Und so ist auch der Reinerlös in Lügde für karitative Einrichtungen bestimmt: die Kinderkrebshilfe in Detmold, der Kinderschutzbund in Blomberg und die Jugendarbeit in Elbrinxen werden unterstützt.
Dem Publikum verspricht das Heeresmusikkorps unter der Leitung von Oberstleutnant Tobias Terhardt als professioneller Klangkörper Musikkultur in ihrer schönsten Form. Das Repertoire umfasst ausgewählte Bearbeitungen klassischer Musik, der Pflege der traditionellen Marschmusik, virtuose Solokonzerte und moderne Arrangements.
Doch vor dem musikalischen Genuss ist für die Elbrinxer zunächst viel Arbeit angesagt. Eine große Bühne muss aufgebaut, eine Bestuhlung angeschafft, das 60 köpfige Musikensemble am Auftrittstag betreut und natürlich Eintrittskarten verkauft werden. Die gibt es ab sofort im Vorverkauf für 12 Euro in der Tourist-Info im Lügder Rathaus, bei Heizöl-Thiele, in der Elbrinxer Bäckerei Wieneke und im Lebensmittelmarkt Tölle in Rischenau. Und auch die Pyrmonter Nachrichten bieten ab sofort in ihrer Geschäftsstelle Eintrittskarten an. Weitere Kartenanfragen zudem unter Tel. 0170/5749397.
Veranstaltung exportieren
luegde.de

Düsseldorfer Kom(m)ödchen

Im aktuellen Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix? Vier Eltern stehen vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie wollen eine Rede für die Abi-Feier ihrer Kinder schreiben. Eine Rede, die alles enthalten soll, was wir den kommenden Generationen mit auf den Weg in die Welt geben wollen. Vier starke Charaktere crashen in einem rasanten Ritt frontal aufeinander. Hochkomisch und sehr politisch zerlegen sie die großen Utopien der Menschheit, die Niederungen der Politik und auch ihre eigenen Beziehungen.
Veranstalter: KulturBüro-OWL
Quelle ist von badpyrmont.de

Feiertags-Shopping

Datum:
31.10.2019
Veranstaltungsort:
Lügde
Detailansicht der Adresse anzeigen
Veranstalter:
Detailansicht der Adresse anzeigen
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Noch nichts vor am Feiertag?
Man nehme eine große Portion Lügder Lieblingsinnenstadt, einen Löffel freie Zeit, eine Prise Gemütlichkeit und zum Schluss jede Menge Liebe zum ausgiebigen Bummeln – da ist er, der tollste Feiertag des Jahres! Lügde lädt zum Shopping ein. Am 31.10.2019 bleiben die Ladentüren in Niedersachsen aufgrund des Reformationstages geschlossen. Doch nicht so bei uns! Die Lügder Altstadt und unsere Händler im Gewerbegebiet sind wie gewohnt für ihre Besucher da – kompetent und herzlich, freundlich und charmant.
 Unsere Ladenstraßen mit dem außergewöhnlich historischen Altstadtflair bieten für Groß und Klein die richtige Einkaufsatmosphäre und die Auswahl an verschiedenen Geschäften lassen Jung und Alt in jedem Fall auf ihre Shoppingkosten kommen. Kleine Lokale und Cafés schenken Entspannung und Wohlfühlen. Lügde macht den Feiertag zum Shoppingtag. Das Highlight der Woche ist in der Osterräderstadt garantiert!
Quelle ist von luegde.de

Martini-Markt in Elbrinxen

Datum:
26.10.2019 bis 27.10.2019
Uhrzeit:
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Marktweg / Marktscheune Elbrinxen
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Immer am letzten Wochenende im Oktober öffnet einer der ältesten und populärsten Herbstmärkte der Region seine Tore – der Elbrinxer Martinimarkt. Eine Mischung aus Kirmes und Kunsthandwerkermarkt mit einem stark dörflichen Charakter. Ein Markt, der von der Zusammenarbeit der örtlichen Vereine und der gemütlichen Atmosphäre der dörlichen Gassen lebt.
Quelle ist von luegde.de